Schüsse auf kurdischstämmigen Fußballer

Schüsse auf kurdischstämmigen Fußballer

Aktuelle Stunde | 08.01.2018 | 02:35 Min. | Verfügbar bis 08.01.2019 | WDR

Der deutsch-türkische Fußballprofi Deniz Naki ist heute Nacht auf der A4 bei Düren offenbar beschossen worden. Zwei Kugeln schlugen in seinem Wagen ein, Naki blieb dabei unverletzt. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist noch unbekannt. Die Staatsanwaltschaft Aachen ermittelt.