Rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Polizei?

Rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Polizei?

Aktuelle Stunde 17.12.2018 02:57 Min. Verfügbar bis 17.12.2019 WDR Von Nils Rode

In Frankfurt ermittelt das Landeskriminalamt gegen fünf Polizisten, die sich innerhalb eines Chats Hakenkreuze, Hitler-Bilder und Beleidigungen von Ausländern und Behinderten geschickt haben sollen. Darüber hinaus sollen sie einen Drohbrief an die Anwältin Seda Basay-Yildiz im Namen des "NSU 2.0" verschickt haben. Sie vertrat im NSU-Prozess die Familie eines Opfers.