Lange Haftstrafe für Siegaue-Vergewaltiger

Lange Haftstrafe für Siegaue-Vergewaltiger

Aktuelle Stunde | 19.10.2017 | 01:45 Min. | WDR

Er hat die Tat bis zum Schluss bestritten: Das Gericht ist trotzdem von seiner Schuld überzeugt. Am 19. Oktober 2017 wurde das Urteil im Prozess gegen den sogenannten Siegaue-Vergewaltiger gesprochen. Elfeinhalb Jahre Gefängnis wegen besonderer Brutalität. Die Richter sind sicher, dass es der 31-Jährige aus Ghana war, der im April das Paar in seinem Zelt überfiel.