Datenschutzgrundverordnung! Vereine am Rande des Wahnsinns

Datenschutzgrundverordnung! Vereine am Rande des Wahnsinns

Aktuelle Stunde | 17.05.2018 | 02:57 Min. | Verfügbar bis 17.05.2019 | WDR

Die eigenen Daten: Ein hohes Gut. Damit dieses besser geschützt werden kann, tritt am 25. Mai die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Die damit verbundenen Auflagen umfassen eine umfangreichere Dokumentation sowie Informationen über die Nutzung der Daten. Das sorgt vor allem bei ehrenamtlich Engagierten in Vereinen für Ratlosigkeit und Sorge vor nicht zu bewältigender Bürokratie. Der Handballverein TV Ratingen ist so ein Verein und steht vor einigen Fragezeichen.