Arbeitsverbot von Korrespondenten in der Türkei

Arbeitsverbot von Korrespondenten in der Türkei

Aktuelle Stunde 11.03.2019 02:33 Min. UT Verfügbar bis 11.03.2020 WDR Von Martina Koch

Die Türkei hat drei deutschen Journalisten eine neue Pressekarte verweigert und damit gezwungen, das Land zu verlassen. Gründe für die Maßnahme nannten die türkischen Behörden nicht. Die Bundesregierung reagierte mit Unverständnis auf die Entscheidung. Zuvor hatte das Auswärtige Amt bereits seine Reisehinweise für die Türkei verschärft.