Angeklickt: Wie die Digitalisierung dem Klima schadet

Angeklickt: Wie die Digitalisierung dem Klima schadet

Aktuelle Stunde 21.06.2019 03:44 Min. UT Verfügbar bis 21.06.2020 WDR Von Jörg Schieb

Laut einer aktuellen Studie verursacht der Digitalsektor vier Prozent der weltweiten Treibhausgas-Emissionen. Der Energieverbrauch durch beispielsweise die Produktion von Smartphones steigt rapide. Digitalexperte Jörg Schieb spricht darüber mit Experten auf der Klimaschutzkonferenz in Bonn.

Download