Helge Achenbach: "Materialismus ist eine Droge"

Helge Achenbach: "Materialismus ist eine Droge"

03:44 Min. | Verfügbar bis 08.06.2019

Vor zwei Tagen (06.06.2018) wurde er aus der Haft entlassen. Bei WDR 5 erzählt der Ex-Kunstberater Helge Achenbach, warum er die Öffentlichkeit sucht, ihm Geld nichts mehr bedeutet und wie der Kontakt zu Günter Wallraff, bei dem er wohnt, zustande kam.