„Liebesweichen“ im Aalto-Musiktheater Essen

„Liebesweichen“ im Aalto-Musiktheater Essen

WDR 3 Video 01.04.2020 01:19:12 Std. Verfügbar bis 01.04.2021 WDR 3

Lotte Lenya und Kurt Weill – sie haben sich verliebt, geheiratet, getrennt, wieder gefunden, wieder geheiratet und sind zusammen ins Exil in die USA gegangen. Eine aufwühlende Paargeschichte zwischen „Dreigroschenoper“ und der Entwicklung des Musicals, die Weill in Amerika voran getrieben hat. Die Mezzosopranistin Marie-Helen Joel und der Schauspieler Thomas Büchel lesen Briefe und singen Lieder, begleitet vom Pianisten Oliver Malitius. Eine intime Aufführung, wegen der Corona-Abstandsregeln verlegt ins große Foyer des Aalto-Musiktheaters. An dem Tag scheint die Sonne, das Theater wird von Licht durchflutet. Intendant Hein Mulders erzählt, dass er gerade für verschiedene Situationen Spielpläne entwickelt, telefoniert und organisiert. Stücke, die jetzt ausgefallen sind, werden wohl erst ab Sommer 2021 gezeigt werden können. Während der Aufzeichnung stehe ich auf einer festen Position frei im Raum, damit die beiden auf der Bühne wissen, wohin sie spielen sollen. Ich verkörpere quasi das Publikum. Auch mal interessant.