Tenor Daniel Behle über Hans Zenders „Winterreise“

Tenor Daniel Behle über Hans Zenders „Winterreise“

Sinfonieorchester Video 08.03.2019 01:33 Min. WDR 3

Mit seiner "komponierten Interpretation" von Schuberts "Winterreise" hat der Komponist und Dirigent Hans Zender 1993 weit mehr vorgelegt als eine Orchesterfassung des monumentalen Liederzyklus. Zenders Version bringt die im Werk verborgenen inneren Stimmen ans Licht und macht Schuberts kühnen Vorgriff auf die musikalische Zukunft hörbar. Unter Leitung des amerikanischen Avantgarde-Spezialisten Brad Lubman ist der für seine stilistische Vielseitigkeit gerühmte Tenor Daniel Behle zu erleben.