Pianistin Luisa Imorde über Jörg Widmanns „Trauermarsch“

Pianistin Luisa Imorde über Jörg Widmanns „Trauermarsch“

Sinfonieorchester Video 15.03.2019 01:56 Min. Verfügbar bis 17.03.2020 WDR 3

Ein ferner Nachhall Mahler’scher Schmerzgewalt durchzieht Jörg Widmanns Trauermarsch für Klavier und Orchester, der 2014 im Auftrag der Berliner Philharmoniker entstand. Den Klavier-Part übernimmt die junge deutsche Pianistin Luisa Imorde, die regelmäßig mit Jörg Widmann zusammenarbeitet.