Pekka Kuusisto: Teufels-Polka

Pekka Kuusisto: Teufels-Polka

Sinfonieorchester Video 09.07.2018 03:21 Min. Verfügbar bis 28.03.2020 WDR 3

„Ich bin immer noch Avantgardist, aber das heißt nicht, dass man mitten im Stück Bäume fällen muss oder so was,“ sagt Magnus Lindberg über sich selbst, und dieser Ausspruch spiegelt sich auch in seinem Violinkonzert wieder. Hier gibt es zwar klare Bezüge zum finnischen Nationalhelden Sibelius, aber eben in Lindbergs eigener Tonsprache mit einer effektvollen Mischung aus athletischer Bravour und lyrischer Eindringlichkeit. Pekka Kuusisto, der als erster Finne den Sibelius-Wettbewerb gewonnen hat, ist dafür die Idealbesetzung: Er ist in der klassischen und zeitgenössischen Musik genauso zu Hause wie im Folk und im Jazz. Als Zugabe spielt er eine traditionelle Polka aus Finnland.