Die Videos der WDR Big Band

Weitere Videos

Lucy Woodward feat. by WDR Big Band - Money

Lucy Woodward

Lucy Woodward (Gesang) performt mit der WDR Big Band unter der Leitung von Chris Walden (Leitung/Arrangements) den Pink Floyd Song "Money". Der Titel stammt aus dem Konzert "Love & Other Bad Habits" aus der Konzertreihe Pure Sounds, aufgenommen im Oktober 2018 im Gloria Theater in Köln. | video

Lucy Woodward feat. by WDR Big Band - Strangers in the Night

Lucy Woodward singt "Strangers in the Night" von Frank Sinatra zusammen mit der WDR Big Band im Gloria Theater in Köln.

Gemeinsam mit der WDR Big Band performt Lucy Woodward (vocals) unter der Leitung von Komponist und Arrangeur Chris Walden das Lied "Strangers in the Night". Der Song stammt von Bert Kaempfert, Charles Singleton und Eddie Snyder. Berühmt wurde der Song durch Frank Sinatra. Produziert wurde das Konzert "Love & other Bad Habits" im Oktober 2018 im Gloria Theater in Köln im Rahmen der Konzertreihe Pure Sounds. | video

Personal Sounds: Ludwig Nuss und John Goldsby

zusammen halb nah

Der Name ist Programm, wenn die WDR Big Band in ihrer neuen Konzertreihe das Motto "Personal Sounds" ausruft. Denn dann verwandelt sich der kleine Sendesaal im Kölner Funkhaus in einen lässigen Jazzclub, wo Musik und auch die Musikerinnen und Musiker hautnah zu erleben sind. Die Big Band steht im Mittelpunkt, darüber hinaus werden aber mit dem Bassisten John Goldsby und dem Posaunisten Ludwig Nuss auch noch zwei langjährige Mitglieder portraitiert, stehen Frage und Antwort und präsentieren ihre eigenen Stücke, die von ganz unterschiedlichen Kolleginnen und Kollegen arrangiert wurden. Damit nicht genug, denn direkt nach dem kompakten Club-Konzert bleibt noch genügend Zeit und Raum für persönliche Begegnungen und Gespräche zwischen Band und Publikum. | video

Personal Sounds: Porträt John Goldsby

John Goldsby

Der Name ist Programm, wenn die WDR Big Band in ihrer neuen Konzertreihe das Motto "Personal Sounds" ausruft. Denn dann verwandelt sich der kleine Sendesaal im Kölner Funkhaus in einen lässigen Jazzclub, wo Musik und auch die Musikerinnen und Musiker hautnah zu erleben sind. Die Big Band steht im Mittelpunkt, darüber hinaus werden aber mit dem Bassisten John Goldsby und dem Posaunisten Ludwig Nuss auch noch zwei langjährige Mitglieder portraitiert, stehen Frage und Antwort und präsentieren ihre eigenen Stücke, die von ganz unterschiedlichen Kolleginnen und Kollegen arrangiert wurden. Damit nicht genug, denn direkt nach dem kompakten Club-Konzert bleibt noch genügend Zeit und Raum für persönliche Begegnungen und Gespräche zwischen Band und Publikum. | video

Personal Sounds: Porträt Ludwig Nuss

Ludwig Nuss

Der Name ist Programm, wenn die WDR Big Band in ihrer neuen Konzertreihe das Motto "Personal Sounds" ausruft. Denn dann verwandelt sich der kleine Sendesaal im Kölner Funkhaus in einen lässigen Jazzclub, wo Musik und auch die Musikerinnen und Musiker hautnah zu erleben sind. Die Big Band steht im Mittelpunkt, darüber hinaus werden aber mit dem Bassisten John Goldsby und dem Posaunisten Ludwig Nuss auch noch zwei langjährige Mitglieder portraitiert, stehen Frage und Antwort und präsentieren ihre eigenen Stücke, die von ganz unterschiedlichen Kolleginnen und Kollegen arrangiert wurden. Damit nicht genug, denn direkt nach dem kompakten Club-Konzert bleibt noch genügend Zeit und Raum für persönliche Begegnungen und Gespräche zwischen Band und Publikum. | video

WDR Big Band Composers Fellowship - Trailer

WDR Big Band Composers Fellowship

Es waren zwei sehr intensive Jahre, die die vier jungen Arrangeure hinter sich haben, jetzt ist es an der Zeit, die ersten Früchte zu ernten. Reinel Ardiles Lindemann, Moritz Brückner, Daniel Oetz Salcines und Noah Reis-Ramma schildern im Video ihre Eindrücke und Erfahrungen, die sie aus dem WDR Big Band Composers Fellowship mitgenommen haben. | video

WDR Big Band Composers Fellowship - Doku

WDR Big Band Composers Fellowship

Es waren zwei sehr intensive Jahre, die die vier jungen Arrangeure hinter sich haben, jetzt ist es an der Zeit, die ersten Früchte zu ernten. Reinel Ardiles Lindemann, Moritz Brückner, Daniel Oetz Salcines und Noah Reis-Ramma schildern im Video ihre Eindrücke und Erfahrungen, die sie aus dem WDR Big Band Composers Fellowship mitgenommen haben. | video

Personal Sounds: Ludwig Nuss - Hatijah

Personal Sounds: John Goldsby - Stardust

John Goldsby

| video

Personal Sounds: John Goldsby - Let´s call this

John Goldsby

Als John Goldsby nach NY ging, erhielt er die Möglichkeit mit vielen Big Bands zu spielen - Bob Wilbur,Toshiko Akiyoshi, the American Jazz Orchestra (led by John Lewis), Louie Bellson und anderen. Er entwickelte eine innige Liebe zur Musik von Duke Ellington und Thelonius Monk, zwei Giganten der modernen Musik. Mit dem Stück "Let's call this", komponiert von T. Monk und arrangiert von John Clayton, präsentiert John Goldsby hier seinen persönlichen Sound. | video

Personal Sounds: Ludwig Nuss - Night over Lake Tarawera

Ludwig Nuss

Ludwig Nuss über seinen persönlichen Sound: " Das Musikstück ist auf einer Reise nach Neuseeland entstanden. Lake Tarawera ist ein wunderschöner Vulkansee auf der Nordinsel des Landes." Das Arrangement stammt von Dave Horler. | video

Personal Sounds

John Goldsby

Die Big Band steht im Mittelpunkt, darüber hinaus werden aber mit dem Bassisten John Goldsby und dem Posaunisten Ludwig Nuss auch noch zwei langjährige Mitglieder portraitiert, stehen Frage und Antwort und präsentieren ihre eigenen Stücke, die von ganz unterschiedlichen Kolleginnen und Kollegen arrangiert wurden. Damit nicht genug, denn direkt nach dem kompakten Club-Konzert bleibt noch genügend Zeit und Raum für persönliche Begegnungen und Gespräche zwischen Band und Publikum. | video

Die WDR Big Band im Hugo-Junckers-Hangar in Mönchengladbach

Impressionen vom Konzert der WDR Big Band in Mönchengladbach im Hangar

Vor rund 400 Zuhörinnen und Zuhörern – viele waren in Kleidung der 1930 bis 1950er Jahre erschienen – trat die WDR Big Band im Mönchengladbacher Hugo-Junkers-Hangar auf. Dessen Chef Thorsten Neumann hatte mit seiner Bewerbung die Jury von WDR 4 davon überzeugt, das legendäre Ensemble unter den Flügeln einer waschechten JU 52 – kurz: „Tante Ju“ – antreten zu lassen. | video

Lizz Wright und Vince Mendoza - Here and Now - Part 1

close

Ihre Stimme, so war einmal in einer Konzertkritik zu lesen, sei so warm "wie ein Platz am Kachelofen mit Blick auf‘s Schneegestöber". Auch wenn es in ihrer Heimat, den amerikanischen Südstaaten, weder Schnee noch Kachelöfen gibt, ist dieser Vergleich passend. Denn Lizz Wrights Gesang ist soulig und samtig, sensibel und spirituell. Schon früh kam die Tochter eines Predigers mit Musik in Berührung, sang schon als Kind im Kirchenchor, zuhause wurde Gospelmusik gehört. Gospel, Soul, Blues und Jazz markieren auch heute noch ihr weites musikalisches Feld, auf dem sich Lizz Wright frei bewegt. "Here and Now" ist das erste gemeinsame Programm von Lizz Wright und der WDR Big Band, geleitet wird das Projekt vom "Composer in Residence" Vince Mendoza. | video

Juan A. Ospina feat. by WDR Big Band - Todavia No

Juan Andres Ospina

Mit der WDR Big Band steht der er kolumbianische Musiker und Komponist Juan Andrés Ospina das erste Mal auf der Bühne. Der in New York lebende Musiker ist bekannt für seine grenzüberschreitende Sounds. | video

Magda Giannikou feat. by WDR Big Band - Aurore

Magda Giannikou

Die in Griechenland geborene und in New York beheimatete Komponistin, Sängerin und Akkordeonistin ist bekannt für grenzüberschreitende Sounds. Gemeinsam mit der WDR Big Band unter der Leitung von Juan Andres Ospina wurde ihr Werk "Aurore" produziert. | video

Marshall Gilkes - CD Release am 7. September

Marshall Gilkes und John Goldsby

"Always Forward" heißt die neue CD, die Marshall Gilkes, Posaunist und Komponist, mit seinen ehemaligen Kollegen der WDR Big Band aufgenommen hat. | video

Mattis Cederberg feat. by WDR Big Band - Bitch In A Box

Mattis Cederberg

Dieser Titel ist ursprünglich für die Mattis' Band "Sonic Mechatronik Arkestra" für das Album “Overunity” (2006) geschrieben worden. Der Titel basiert auf der Diskussion zweier Agenten über einen Tatort in der TV-Serie "CSI LAS VEGAS". Produziert im Studio 4, Funkhaus Köln 2018. Komponiert von Mattis Cederberg, arrangiert von Jesper Riis und die WDR Big Band wird dirigiert von Ansgar Striepens. | video

Ludwig Nuss feat. by WDR Big Band - Sul's Song

Ludwig Nuss

Ludwig Nuss über seine Komposition: "Das Stück entstand bei einer Jam-Session mit meinem damals 12 Jahre alten Neffen und Gitarristen Sul in Singapur. Für meine Songs war Dave Horler immer derjenige Arrangeur, dem bei seinen Bearbeitungen eine perfekte Umsetzung der von mir erhofften Stimmung gelang!" | video

Reflections on Count Basie - Part 2

Totale

Count Basie – dieser Name steht wie kaum ein anderer für gelebte Big Band-Geschichte. Abgesehen von einigen kürzeren Unterbrechungen leitete Basie von 1935 an fast ein halbes Jahrhundert lang seine eigene Big Band, in der sich gleich in den Anfangsjahren neben einer exzellenten Rhythmusgruppe auch einige der besten Solisten jener Zeit versammelten. | video

Reflections on Count Basie - Part 1

close

Count Basie – dieser Name steht wie kaum ein anderer für gelebte Big Band-Geschichte. Abgesehen von einigen kürzeren Unterbrechungen leitete Basie von 1935 an fast ein halbes Jahrhundert lang seine eigene Big Band, in der sich gleich in den Anfangsjahren neben einer exzellenten Rhythmusgruppe auch einige der besten Solisten jener Zeit versammelten. | video

Pure Sounds - Part 2

Part 2: Pure Sounds

Wo steht eigentlich, dass die Band oben auf der Bühne sitzt und das Publikum unten in den Stuhlreihen? Genau genommen nirgends, es hat sich im Lauf der Jahrhunderte einfach so etabliert. Was aber, wenn die WDR Big Band auf einmal "unten" in der Saalmitte sitzt und das Publikum sich um die Band versammelt? | video

Pure Sounds - Part 1

Part 1: Pure Sounds

Wo steht eigentlich, dass die Band oben auf der Bühne sitzt und das Publikum unten in den Stuhlreihen? Genau genommen nirgends, es hat sich im Lauf der Jahrhunderte einfach so etabliert. Was aber, wenn die WDR Big Band auf einmal "unten" in der Saalmitte sitzt und das Publikum sich um die Band versammelt? | video

WDR Big Band feat. Christian McBride - The Shade Of The Cedar Tree

Christian McBride 3

Christian McBride ist Bassist, Pädagoge, Arrangeur und Komponist – und seit einiger Zeit tritt er auch noch vermehrt als Big Band Leader in Erscheinung. 2014 spielt die WDR Big Band mit dem mehrfachen Grammy-Gewinner unter dessen Leitung das Programm "New Venture" im WDR Studio 4, Funkhaus in Köln. Der Song "The Shade Of The Cedar Tree" ist eine Eigenkomposition und featured Ruud Breuls an der Trompete und Paul Heller am Tenorsaxofon. | video

WDR Big Band feat. Christian McBride - Gettin ´To It

Christian McBride 2

Christian McBride ist Bassist, Pädagoge, Arrangeur und Komponist – und seit einiger Zeit tritt er auch noch vermehrt als Big Band Leader in Erscheinung. 2014 spielt die WDR Big Band mit dem mehrfachen Grammy-Gewinner unter dessen Leitung das Programm "New Venture" im WDR Studio 4, Funkhaus in Köln. Der Song "Gettin ´To It" ist eine Eigenkomposition und featured Andy Haderer an der Trompete, Paul Heller am Tenorsaxofon und Paul Shigihara an der Gitarre. | video

WDR Big Band feat. Christian McBride - Black Messiah

Christian McBride

Christian McBride ist Bassist, Pädagoge, Arrangeur und Komponist – und seit einiger Zeit tritt er auch noch vermehrt als Big Band Leader in Erscheinung. 2014 spielt die WDR Big Band mit dem mehrfachen Grammy-Gewinner unter dessen Leitung das Programm "New Venture" im WDR Studio 4, Funkhaus in Köln. Der Song "The Black Messiah" ist eine Komposition von Georg Duke und featured neben Christian McBride auch Frank Chastenier am Fender Rhodes. | video

Personal Sounds - Das Konzert

Personal Sounds

Der Name ist Programm, wenn die WDR Big Band in ihrer neuen Konzertreihe das Motto »Personal Sounds« ausruft. Denn dann verwandelt sich der kleine Sendesaal im Kölner Funkhaus in einen lässigen Jazzclub, wo Musik und auch die die Musikerinnen und Musiker hautnah zu erleben sind. | video

Personal Sounds: Sarimner Vals - Johan Hörlén

Johan Hörlén

| video