Mediathek

Aktuell

Aktuelle Stunde

Näherinnen in einer heruntergekommen asiatischen Textilfabrik

Haben H&M und C&A Kleidung in chinesischen Gefängnissen nähen lassen?

Aktuelle Stunde | 21.02.2018 | 02:32 Min.

23 Monate saß der britische Privatdetektiv Peter Humphrey, wie er sagt zu Unrecht, in einem chinesischen Gefängnis in Shanghai. Nun hat er der „Financial Times“ von den Haftbedingungen berichtet und dabei die Modeketten H&M und C&A schwer belastet. Demnach habe der Privatdetektiv gesehen, wie die Häftlinge Verpackungsteile und Textilien unter anderem der genannten Modemarken herstellten. Für die Arbeit erhielten die Häftlinge laut Humphrey einen Monatslohn von 15 Euro. Die beiden Modeunternehmen beteuerten, dass sie jede Form von Zwangsarbeit ablehnen und kündigten Untersuchungen an.  |  video

markt

Archiv: Autos stauen sich auf der Straße

Abgase, Feinstaub & Co.: Dicke Luft in NRWs Städten

Markt | 21.02.2018 | 05:48 Min.

Kommen Fahrverbote oder kommen sie nicht? Alles wartet auf das entscheidende Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig am 22. Februar in Sachen Luftqualität. Aus diesem Anlass hat der WDR in Zusammenarbeit mit der Forschungszentrum Jülich eigene Messungen in Düsseldorf vorgenommen – und zwar kreuz und quer durch die Stadt, die neben Stuttgart auf Fahrverbote verklagt wurde. Markt zeigt das überraschende Ergebnis. Autoren: Philine Eling, Udo Eling, Dirk Bitzer  |  video

WDR aktuell

Ein Schild steht an der Haltestelle Chlodwigplatz

Toter im Kölner Karneval: Verdächtiger aus U-Haft entlassen

WDR aktuell | 21.02.2018 | 47 Sek.

Ein Mann starb im Kölner Karneval - am Chlodwigplatz. Der Polizist war privat unterwegs, feierte am Karnevalsfreitag als er zwischen die Waggons der Straßenbahn geriet und starb. Die Behörden halten mittlerweile einen tragischen Unfall für möglich. Damit muss ein Anwalt freigelassen werden, gegen den nun tagelang ermittelt worden war.  |  video

Aktuelle Stunde

Bremer Polizisten im Einsatz vor dem Weserstadion

Urteil in Bremen: Fußballbund muss sich an Kosten beteiligen

Aktuelle Stunde | 21.02.2018 | 02:38 Min.

Das Oberverwaltungsgericht Bremen hat entschieden, dass sich die Deutsche Fußball-Liga (DFL) grundsätzlich an den Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen soll. Damit darf das Bundesland Bremen den Verband an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen. Die DFL hat bereits angekündigt, in Revision vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gehen zu wollen.  |  video

Aktuelle Stunde

Belgisches Atomkraftwerk Tihange

Ministerpräsident Laschet in Belgien: Abschaltung der Reaktoren nicht in Sicht

Aktuelle Stunde | 20.02.2018 | 01:45 Min.

Ministerpräsident Armin Laschet ist auf Antritts-Besuch in Belgien. Zentrales Thema ist der Reaktor in Tihange, der aufgrund von Sicherheitsmängeln vielen Menschen im Westen Angst macht. Laschet möchte sich für ein Abschalten des belgischen Kernkraftwerks einsetzten und bietet im Gegenzug Strom aus NRW.  |  video

Doku & Reportage

Menschen hautnah

Zwei Frauen lächeln in die Kamera.

Wir und der Keim - Zwei Frauen kämpfen für ihr Leben

22.02.2018 | 43:49 Min.

Unabhängig, spontan sein und viel von der Welt sehen, so haben sich Simone und Ines ihr Leben vorgestellt. Seit 25 Jahren sind die beiden ein Paar. Simone ist Hundetrainerin. Diesen Job kann die 43-Jährige aber nicht mehr ausüben. Wie so vieles, was ihr bisher wichtig war. Denn ihr Leben wird von multiresistenten Keimen (MRSE) bestimmt. Autor/-in: Michaela Bruch, Klaus Bergner  |  video

Die Story

Haltungseinrichtung für Javaner-Affen an der Uni Münster.

Die Story | Laboraffe 30.003 - Müssen Tierversuche sein?

21.02.2018 | 43:49 Min. | UT

Tierversuche - besonders mit Affen - gelten als grausam. Zwar sind die gesetzlichen Hürden für Tierversuche mit Affen in Deutschland besonders hoch. Trotzdem werden jährlich über 3.000 Affen für Versuche in Deutschland eingesetzt. Müssen die sein? Die Angst vor militanten Tierschützern ist groß in den Versuchslaboren - ein Jahr hat es gedauert, bis die Story die Dreherlaubnis bekam und einen Tierversuch mit Affen begleiten durfte. Autor/-in: Manuel Gerber  |  video

Menschen hautnah

Sieben Stunden Todesangst - Das Überleben der Susanne Preusker

Sieben Stunden Todesangst - Das Überleben der Susanne Preusker

20.09.2012 | 43:23 Min.

Am 7. April 2009 ist Susanne Preusker glücklich: In 10 Tagen wird die Gefängnispsychologin heiraten, so viele Dinge sind noch zu tun. Heute will sie ihren Arbeitstag früher beenden. In der JVA Straubing arbeitet sie therapeutisch mit Schwerverbrechern, Mördern und Vergewaltigern. Als der Gefangene K. in der Tür steht und sie um ein Gespräch bittet, verweist sie ihn deshalb auf den nächsten Tag. Doch den wird es für sie so nicht mehr geben. K. nimmt Susanne Preusker als Geisel in ihrem Büro, knebelt sie, vergewaltigt sie. Danach ist für die Mutter nichts mehr, wie es einmal war.Am 13. Februar 2018 entschied sich Susanne Preusker, aus dem Leben zu scheiden. Autor/-in: Karin Jurschick  |  video

Länder Menschen Abenteuer

Eine Wiese in hügeliger Landschaft, in der Mitte ein Apfelbaum mit weißen Blüten.

Frühlingserwachen - Im Bann der Jahreszeiten

21.02.2018 | 43:23 Min.

Der Winter nimmt endgültig Abschied. Mit jedem Tag gewinnt die Sonne an Kraft und weckt neue Lebensgeister. Mit außergewöhnlichen Menschen gehen wir auf Entdeckungsreise zu den Wunderwelten der Natur. Autor/-in: Ira Beetz, Keti Vaitonis  |  video

Länder Menschen Abenteuer

kleines weißes Passagierschiff auf ruhigem Fluss, im Hintergrund flache Landschaft mit Wiese und Wäldern

Mit dem Postschiff auf dem Jenissej - 2000 Kilometer durch Sibirien (2/2)

20.02.2018 | 43:23 Min.

Der Jenissej ist einer der mächtigsten Ströme der Erde. Er fließt von der mongolischen Grenze nordwärts durch ganz Sibirien bis zum Polarmeer. Hier gibt es keine Straßen und keine Schienen. Das Postschiff ist die einzige Verbindung zu den Menschen. Es fährt Tag und Nacht an endlosen Wäldern entlang, an winzigen Dörfern und kleinen Städten vorbei. Autor/-in: Rita Knobel-Ulrich  |  video

Abenteuer Erde

Luftaufnahme des Kongos mit Sumpflandschaft.

Mythos Kongo: Fluss der Extreme

20.02.2018 | 44:28 Min. | UT | AD

Der Fluss, der alle Flüsse verschluckt - so nennen ihn die Einheimischen. Tatsächlich ist der Kongo, gemessen an seinen Wassermassen, der zweitgrößte und tiefste Fluss der Erde. Autor/-in: Thomas Behrend  |  video

Film & Serie

Film

 Ann-Kathrin Kramer (als Sabine) und Harald Krassnitzer (als Bernd)

Komödie | Eltern allein zu Haus - Die Schröders

20.02.2018 | 01:30:00 Std.

Die Abiturfeier von Sohn Max ist für Sabine und Bernd Schröder eigentlich kein großer Aufreger mehr - immerhin haben sie schon zwei ältere Söhne erfolgreich durchs Gymnasium gebracht. Trotzdem bricht mit dem Auszug des jüngsten Sprösslings ein neuer Lebensabschnitt an: Endlich bekommen sie jede Menge Zeit füreinander und für die gemeinsamen Träume. So zumindest lautet die schöne Theorie. Fernsehfilm mit Ann-Kathrin Kramer und Harald Krassnitzer  |  video

Film

Spielfilm Deutschland 2015

Der Kotzbrocken | Tragikomödie mit Aglaia Szyszkowitz

18.02.2018 | 01:30:00 Std.

Sophie Brand hat als alleinerziehende Mutter alles bestens im Griff - glaubt sie jedenfalls. Doch ihr kleiner Sohn Linus und ihre pubertierende Tochter Laura sehen das ganz anders. Denn neben dem Haushalt muss sie auch noch zwei Jobs wuppen. Sich in all dieser selbstgemachten Hektik auch noch um reguläre Parkplätze zu kümmern, ist da zu viel verlangt. So landet Sophie wegen eines Berges unbezahlter Strafzettel vor Gericht. Das Urteil: 300 Sozialstunden in einer stationären Pflegeeinrichtung für Behinderte.  |  video

Film

Die Sache mit der Wahrheit

Die Sache mit der Wahrheit | Drama mit Christiane Paul

18.02.2018 | 01:30:00 Std.

Ist sie Kellnerin, Stewardess oder Managerin? Ihre Umwelt zu täuschen, ist für Michelle zur zweiten Natur geworden. Selbst ihr Freund Bruno weiß nicht, wer die Frau, die er heiraten will, wirklich ist. In dieser Situation trifft sie überraschend ihre Freundin Doro wieder. Die ist das komplette Gegenteil der flatterhaften Michelle: beständig und etwas langweilig. Fernsehfilm mit Christiane Paul  |  video

Film

Spielfilm Deutschland 2015

Chuzpe - Klops braucht der Mensch

17.02.2018 | 01:30:00 Std.

Edek Rotwachs wagt ein neues Leben. Nach mehr als sechs Jahrzehnten in Australien zieht er nach Berlin. Als Holocaust-Überlebender hatte er mit seiner Frau eine Heimat in Melbourne gefunden. Tochter Ruth (Anja Kling) möchte ihren Vater jedoch in ihrer Nähe wissen. Aber die moderne Metropole ist Edek zunächst fremd. Und auch Ruth engt den über 80-Jährigen mit übertriebener Fürsorge ein. Tragikkomödie mit Dieter Hallervorden und Anja Kling  |  video

Film

 Der Pastor Oskar Brendel und seine Frau Karin.

Die Versuchung

17.02.2018 | 01:30:00 Std.

Oskar Brendel ist ein allseits beliebter evangelischer Pfarrer in einer kleinen Stadt an der Ostsee. Auch seine liebevolle Frau Karin engagiert sich von ganzem Herzen in der Gemeindearbeit. Nur ihr rebellischer Sohn Matthias macht den beiden große Sorgen. Als eine junge Frau am Rande eines Gemeindefests schwer verletzt aufgefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf Matthias: Er war in das Opfer verliebt und hatte am gleichen Abend einen heftigen Streit mit ihr. Als Matthias spurlos verschwindet, brodelt die Gerüchteküche - doch Karin ist von der Unschuld ihres Sohnes überzeugt... Fernsehfilm mit Thekla Carola Wied und Oskar Brendel  |  video

Verbraucher

Der Haushalts-Check

Das Bild zeigt Yvonne Willicks und verschiedene Saugroboter.

Sauber ohne Aufwand - Wie gut sind smarte Helfer im Haushalt?

21.02.2018 | 43:46 Min. | UT

„Das bisschen Haushalt macht sich von allein“ – davon träumt wohl jeder. Und Haushaltsroboter sollen diesen Traum erfüllen. Welche Geräte gibt es bereits auf dem Markt, was taugen sie und erleichtern sie wirklich den Alltag? Autorin: Christina Körfgen  |  video

Lokalzeit OWL

Ein Bauer kniet auf seinem Erdbeerfeld

Strenger Frost sorgt die Erdbeerbauern

Lokalzeit OWL | 21.02.2018 | 02:35 Min.

Für Erdbeeren ist das aktuelle Wetter sehr, sehr schlecht. Zusätzlich zu den klirrend kalten Tagestemperaturen werden derzeit auch noch strenge Nachtfröste vorhergesagt. Das Problem: Weil es im Januar so mild war, sind die Erdbeerpflanzen schon weit gewachsen. Das könnte nun das Todesurteil für die Erdbeeren bedeuten. Wir haben einen Erdbeerbauern in Verl-Sende beim Kampf gegen die Kälte begleitet.  |  video

Wissen & Magazin

Planet Wissen

Grafik einer Lunge.

Organspende – Eine neue Lunge für Josef Moosmann

21.02.2018 | 58:55 Min.

Der Pfarrer Josef Moosmann verdankt einer Spenderlunge sein Leben. Er nennt sie einen "Sechser im Lotto mit Zusatzzahl". Er weiß, dass viele Patienten sehr lange auf ein Spenderorgan warten müssen und etliche diese Wartezeit nicht überleben. Über eine Zeit zwischen Hoffen und Bangen, die Transplantation, und worauf es im Alltag mit einem Spenderorgan ankommt, berichten Josef Moosmann und sein Chirurg Dr. Patrick von Samson-Himmelstjerna bei Planet Wissen. Außerdem fragen wir, warum die Zahl der Organspenden in Deutschland zurückgeht und wie sie sich erhöhen ließe.  |  video

Quarks

Collage: Ralph Caspers kämpft gegen schlechte Gewohnheiten

Schlechte Gewohnheiten - wie wir sie endlich loswerden

20.02.2018 | 44:33 Min. | UT | DGS

Gesünder essen, mehr bewegen, weniger Medien konsumieren - ob gute Vorsätze zum Jahreswechsel oder die Radikalumstellung zur Fastenzeit – von langer Dauer sind solche Vorhaben nie. Frustriert bleibt man eben bei seinen alten Gewohnheiten. Quarks erklärt, warum man mit reiner Willenskraft keine Chance gegen schlechte Gewohnheiten hat – und wie es trotzdem gelingen kann, sie loszuwerden. Dazu machen wir ein Experiment. Drei Menschen gewähren uns Einblick in ihre Alltagsroutinen und wir sind live dabei, wie sie versuchen, diese zu ändern. Mit besonderen Strategien sollen sie ihr eigenes Unterbewusstsein austricksen. Ob sie es schaffen werden? Autoren: Bilderfest, Pia Hunecke, Sonja Kolonko, Mathias Tertilt  |  video

Planet Wissen

Grafik eines Gehirnmodells

Trügerisches Gedächtnis - manipulierbar und unzuverlässig?

20.02.2018 | 58:53 Min.

Unser Gedächtnis ist keine simple Festplatte. 100 Milliarden Nervenzellen sind durch mehr als 100 Billionen Synapsen miteinander verbunden und diese Verbindungen verändern sich ständig. Man lernt dazu, erkennt neue Zusammenhänge oder vergisst Dinge. Erinnerungen können sich im Laufe der Zeit verändern oder sogar aktiv manipuliert werden! Inwieweit können wir uns dann auf unsere Erinnerungen verlassen?  |  video

Kultur

Lokalzeit OWL

Rapper Siva Ganesu am Mikrofon

Mit Hip-Hop auf die Erfolgsspur

Lokalzeit OWL | 20.02.2018 | 03:14 Min.

In Sri Lanka geboren, in Bielefeld aufgewachsen, heute in der Schweiz zu Hause - Siva Ganesu ist viel herumgekommen. Der 33-jährige Bielefelder war schon Türsteher, Bodyguard, Europameister im Kickboxen und er rappt. Er möchte dabei versuchen, ein gutes Vorbild zu sein. Das war aber nicht immer so.  |  video

Westart

Mädchen in Aleppo, das gerade seine Mutter verloren hat

Fotograf Hosam Katan: Bilder aus Aleppo

Westart | 19.02.2018 | 04:47 Min.

Seine Bilder aus dem umkämpften Syrien gingen um die Welt. Hosam Katan, 1994 in Aleppo geboren, begann mit 18 Jahren als Fotograf zu arbeiten. Seine Fotos sind im Kehrer Verlag als Buch unter dem Titel "Yalla Habibi. Living with War in Aleppo" erschienen und jetzt bis zum 27. März in einer Ausstellung in Düsseldorf zu sehen, das mit gleich zwei Festivals, dem "Duesseldorf Photo Weekend" und "Duesseldorf Photo", ganz im Zeichen der Fotografie steht. Autor/-in: Susanna Schürmanns, Peter Scharf  |  video

Unterhaltung & Comedy

Kölner Treff

Axel Milberg

Axel Milberg über Doku-Highlight: "Der blaue Planet"

Kölner Treff | 16.02.2018 | UT

Zu Gast bei Bettina Böttinger im Kölner Treff sind Axel Milberg, Marion Kracht, Guido Knopp, Martin Klempnow, Jutta Scheffzek und Tobias Heinemann.  |  video

Unterhaltung

Elke Helene Heidenreich vor einer Bücherwand.

Kölner Schriftstellerin Elke Helene Heidenreich zum 75. Geburtstag: Ein Portrait

16.02.2018 | 02:16 Min.

Sie ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten im deutschsprachigen Kulturbetrieb, geliebt und verehrt von den einen, umstritten bei den anderen: die in Essen und Bonn aufgewachsene Wahlkölnerin Elke Helene Heidenreich. Sie war ein Comedy-Star, bevor es diesen Begriff in Deutschland gab: Als "Metzgersgattin" Else Stratmann war sie Publikumsliebling und "Weltgewissen", kommentierte sie in bestem Kohlenpott-Deutsch Alltagsbegebenheiten wie auch das große Ganze, begleitete sie Olympische Spiele und beobachtete sie das Treiben von Europas Königshäusern. Autor/-in: Klaus Michael Heinz  |  video

Comedy

Starbugs treten an beim Prix Pantheon Finale 2017

Prix Pantheon 2017

18.02.2018 | 01:43:29 Std.

Am 14.06.2017 wurde im Bonner Pantheon Theater der Prix Pantheon 2017 in drei Kategorien vergeben. Moderator Tobias Mann präsentierte eine starken Garde an Nachwuchskünstlern, die von fünf wortgewaltigen und musikalischen Kabarettisten auf der Bühne unterstützt wurden. Mit dabei: Torsten Sträter, Chris Tall, Piet Klocke und Michael Krebs und die Pommesgabeln des Teufels.  |  video

Sport

Westpol

Protest gegen die AfD von Ultra-Fans in Köln

Die AfD und der Fußball: Der 1. FC Köln bezieht Stellung

Westpol | 18.02.2018 | UT | DGS

Mitglied in einem Fußballverein sind viele Menschen. Natürlich auch Mitglieder der AfD. Der Präsident von Eintracht Frankfurt allerdings möchte das nicht. Er sagt, die Ziele der AfD sind nationalistisch und fremdenfeindlich und nicht vereinbar mit der Satzung seines Vereins.  |  video

Zeiglers wunderbare Welt

Head over Arnd

Erfolgserlebnisse abseits des Platzes

18.02.2018 | 25:02 Min.

Eisige Temperaturen in der Bundesliga. Da muckelt man sich in Hamburg lieber warm ein. Bei der Mitgliederversammlung zum Beispiel. Da ist die Stimmung besser als bei so mancher Bundesligapartie. Und endlich gibt es auch mal wieder was zu jubeln: Ein neuer Präsident solls richten. Also eigentlich ein alter. Und der hat ziemlich große Pläne mit dem HSV - gehabt. Außerdem werfen wir einen ziemlich dezidierten Blick auf das Thema Abseits und haben unseren Investigativreporter losgeschickt, um einen Kacktor-Skandal aufzuklären.  |  video

Lokalzeit aus Aachen

Videos unserer Radiowellen