Neue Vorwürfe gegen Ex-Stadtdechant Schumacher

Neue Vorwürfe gegen Ex-Stadtdechant Schumacher

02:12 Min. Verfügbar bis 04.02.2020 Von Jochen Hilgers

Seit dem Frühjahr 2018 ist die Bonner Münstergemeinde in Aufruhr. Nach Informationen des Erzbistums Köln sind in der Gemeinde nicht wie anfangs gedacht eine Million, sondern bis zu 3,5 Millionen Euro zweckentfremdet ausgegeben worden. Der ehemalige Stadtdechant Wilfried Schumacher streitet die Vorwürfe ab. Das Erzbistum legte jedoch mit weiteren belastenden Details nach.