Ärger um Corona-Maßnahmen-Gegner an der Uni Dortmund

Ärger um Corona-Maßnahmen-Gegner an der Uni Dortmund

03:29 Min. Verfügbar bis 21.10.2021 Von Christof Voigt, Lokalzeit aus Dortmund

Der Studierendenausschuss (AStA) an der Uni Dortmund hat sich über einen wissenschaftlichen Mitarbeiter beschwert. Der Mann hatte auf einer Demonstration von Corona-Maßnahmen-Gegnern gesprochen. Dabei soll er mit seiner Position an der Dortmunder Uni geworben und seinen Aussagen so einen wissenschaftlichen Anstrich gegeben haben. Wir haben mit ihm gesprochen.