WDR ZeitZeichen Archiv

WDR ZeitZeichen Archiv

Hier finden Sie ZeitZeichen deren Sendedatum länger zurückliegt.

Trygve Gulbranssen, nor. Schriftsteller (Geburtstag 15.06.1894) WDR ZeitZeichen 15.06.2019 14:52 Min. Verfügbar bis 12.06.2099 WDR 5

Trygve Gulbranssen wurde am 15. Juni 1894 in Kristiania geboren, heute ein Teil der norwegischen Hauptstadt Oslo. Er schrieb die „Björndal-Trilogie“. Schon der erste Band „Und ewig singen die Wälder“ 1935 wurde ein Riesenerfolg. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann


Orlando di Lasso, niederl. Komponist (Todestag 14.06.1594) WDR ZeitZeichen 14.06.2019 14:50 Min. Verfügbar bis 11.06.2099 WDR 5

Bereits 14 Jahre vor seinem Tod 1594 hatte er vorgesorgt und ein Requiem komponiert – einen vierstimmigen Satz ohne jede instrumentale Begleitung. Es war Orlando di Lassos einzige Vertonung der katholischen Totenmesse. Autor: Christoph Vratz


Beginn der Fußballweltmeisterschaft in der BRD (13.06.1974) WDR ZeitZeichen 13.06.2019 14:23 Min. Verfügbar bis 10.06.2099 WDR 5

„Beim ersten Mal war's 'n Wunder. Beim zweiten Mal war's Glück.“ Das sangen die Sportfreunde Stiller über die ersten beiden WM-Triumphe der Fußball-Nationalmannschaft der Bundesrepublik Deutschland. Autor: Detlef Wulke


Frank Schirrmacher, Herausgeber der FAZ (Todestag 12.06.2014) WDR ZeitZeichen 12.06.2019 14:09 Min. Verfügbar bis 09.06.2099 WDR 5

Gefeiert wurde Frank Schirrmacher als „Anschieber“ großer Debatten im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, als Technik-Philosoph und Medienkritiker. Fünf Jahre nach Frank Schirrmachers tödlichem Herzinfarkt ist die Zeitungswelt langweiliger geworden. Autor: Christoph Vormweg


Gertrud Grunow, Bauhauskünstlerin (Todestag 11.06.1944) WDR ZeitZeichen 11.06.2019 14:27 Min. Verfügbar bis 08.06.2099 WDR 5

Im Bauhausjahr 2019 wird auf der ganzen Welt die bedeutende Bildungsstätte gewürdigt. Namen wie Gropius, Feininger, Klee u.a. sind bekannt. Die Musikerin Gertrud Grunow ist heute vergessen, obwohl sie von 1919 bis 1923 am Weimarer Bauhaus lehrte und dort als einzige Frau im Meisterrat saß. Autor: Christian Kosfeld


Erstes Ruderrennen zwischen Oxford und Cambridge (am 10.06.1829) WDR ZeitZeichen 10.06.2019 13:49 Min. Verfügbar bis 07.06.2099 WDR 5

16 Mann, die sich über eine Strecke von nahezu sieben Kilometer quälen, angefeuert von über 100.000 Menschen an der Regattastrecke: Einmal im Jahr steht Rudern im Mittelpunkt der Sportwelt. Oxford, die Dunkelblauen, gegen Cambridge, die Hellblauen auf der Themse. Autor: Jörg Beuthner


Grundsteinlegung für den Reichstag (am 09.06.1884) WDR ZeitZeichen 09.06.2019 14:52 Min. Verfügbar bis 06.06.2099 WDR 5

In kaum einem anderen Parlamentsgebäude kann das Volk seinen Vertretern so schön aufs Dach steigen. Von der gläsernen Kuppel aus, gestaltet vom Architekten Sir Norman Foster, können die Wähler ihren Abgeordneten beim Debattieren zusehen. Politik, die Transparenz wagt: welch gelungene Symbolik. Autorin: Kerstin Hilt


Günter Amendt, Sozialwissenschaftler (Geburtstag 08.06.1939) WDR ZeitZeichen 08.06.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 05.06.2099 WDR 5

Sexfront machte ihn 1970 als Sexualwissenschaftler berühmt. Ein preisgünstiger Ratgeber für Jugendliche, der sie ermunterte, „unbefangen das große Geheimnis der Natur“ zu entdecken. Ein witziges, freches Aufklärungsbuch. Autorin: Heide Soltau


Der Vatikan wird souveräner Staat (am 07.06.1929) WDR ZeitZeichen 07.06.2019 14:52 Min. Verfügbar bis 04.06.2099 WDR 5

Im Februar 1929 wurden die Lateranverträge zwischen der Kurie und der italienischen Regierung geschlossen, im Juni ratifiziert. Das päpstliche Rom war endlich wieder frei, der Heilige Vater nicht mehr Gefangener im Vatikan. Der Vatikan ein souveräner Staat. Autorin: Almut Finck


Die Alliierten landen in der Normandie (am 06.06.1944) WDR ZeitZeichen 06.06.2019 14:42 Min. Verfügbar bis 03.06.2099 WDR 5

Am 6. Juni 1944 war in Frankreich schlechtes Wetter. Zu schlechtes Wetter, um dort an Land zu gehen. Dachten zumindest die Generale der deutschen Wehrmacht und trafen sich zu Planspielen. Generalfeldmarschall Erwin Rommel war sogar für einen Kurzurlaub in der Heimat. Autor: Heiner Wember


Ken Follett, brit. Schriftsteller (Geburtstag 05.06.1949) WDR ZeitZeichen 05.06.2019 15:00 Min. Verfügbar bis 02.06.2099 WDR 5

Der Brite Ken Follett ist ein meisterhafter Erzähler, der seine Leser mit virtuos gesetzten Spannungsbögen und unvorhergesehenen Wendungen in Atem hält. Mit dem Thriller „Die Nadel“ ist Ken Follett 1978 weltberühmt geworden. Seitdem reißt sein Erfolg nicht mehr ab. Autorin: Andrea Klasen


Konrad II., dt. König und Kaiser (Todestag 04.06.1039) WDR ZeitZeichen 04.06.2019 14:41 Min. Verfügbar bis 01.06.2099 WDR 5

Ohne den römisch-deutschen Kaiser Konrad II. gäbe es den Dom zu Speyer nicht. Die damals weltweit größte Kirche war von Anfang an als Grablege für Konrad, den ersten Kaiser aus der Dynastie der Salier, gedacht. Autor: Walter Liedtke


Ölkatastrophe im Golf von Mexiko (am 03.06.1979) WDR ZeitZeichen 03.06.2019 14:11 Min. Verfügbar bis 31.05.2099 WDR 5

Die Explosion der Deepwater Horizon 2010 war nicht der erste Unfall, der im Golf von Mexiko eine gigantische Ölpest auslöste. 1979 verseuchte die explodierte Ölquelle Ixtoc 1 fast zehn Monate lang den Golf – die bis dahin größte Ölkatastrophe der Geschichte. Autorin: Anne Preger


USA: Indianer erhalten Bürgerrechte (am 02.06.1924) WDR ZeitZeichen 02.06.2019 14:44 Min. Verfügbar bis 30.05.2099 WDR 5

Für die Native Americans, nach wie vor als Indianer bezeichnet, ist die Doppelstaatsbürgerschaft heute eine Selbstverständlichkeit. Sie sind Angehörige der USA und ihres Stammes. Das war nicht immer so. Autorin: Claudia Friedrich


Hedwig Dohm, Frauenrechtlerin (Todestag 01.06.1919) WDR ZeitZeichen 01.06.2019 14:50 Min. Verfügbar bis 29.05.2099 WDR 5

Dass Feministinnen keinen Humor hätten, ist ein Vorurteil, das sich hartnäckig hält. Dabei braucht man nur die Texte von Hedwig Dohm zu lesen um zu begreifen: Feminismus kann nicht nur geistreich, ironisch und zynisch sein, sondern auch sehr komisch. Autorin: Maren Gottschalk


Gisela May, Sängerin und Schauspielerin (Geburtstag 31.05.1924) WDR ZeitZeichen 31.05.2019 14:43 Min. Verfügbar bis 28.05.2099 WDR 5

„Sag nicht immer Muddi zu mir“. Dieser Satz machte Gisela May im Alter noch einmal berühmt auch bei jenen, die sie vielleicht nicht von Bühne und Schallplatte kannten. Sie spielte die Mutter von Evelyn Hamann in der Krimireihe „Adelheid und ihre Mörder“. Autor Thomas Klug


Franz von Rintelen, deutscher Spion (Todestag 30.05.1949) WDR ZeitZeichen 30.05.2019 14:39 Min. Verfügbar bis 27.05.2099 WDR 5

Lebemann und Autor von vielgelesenen Spionageromanen, das war schon das zweite Leben von Franz von Rintelen. In seinen Leben davor war er Offizier, Diplomat und Spion für die Deutschen in den Vereinigten Staaten. Autoren: Veronika Bock und Ulrich Biermann


Erste Bilderberg-Konferenz (am 29.05.1954) WDR ZeitZeichen 29.05.2019 14:46 Min. Verfügbar bis 26.05.2099 WDR 5

Nur Networking auf hohem Niveau oder heimliches Treffen der Weltherrscher? Die jährliche Bilderberg-Konferenz – benannt nach dem Ort des ersten Treffens 1954 in einem niederländischen Hotel bei Arnheim – bewegt schon seit langem die Gemüter. Autor: Thomas Pfaff


Rudolph Giuliani, US-Politiker (Geburtstag 28.05.1944) WDR ZeitZeichen 28.05.2019 14:44 Min. Verfügbar bis 25.05.2099 WDR 5

Rudolph Giuliani – ein Name, den viele vor allem dem schwarzen Tag der US-Geschichte in Verbindung bringen: Als die Terroranschläge vom 11. September 2001 New York erschütterten. Sein Krisenmanagement in der folgenden Zeit brachte dem Bürgermeister viel Lob ein. Autorin: Jana Fischer


Georg V. von Hannover, König (Geburtstag 27.05.1819) WDR ZeitZeichen 27.05.2019 14:49 Min. Verfügbar bis 24.05.2099 WDR 5

Manche Zeitgenossen fürchten, dass das fehlende Augenlicht dem König den Blick auf den Ernst der politischen Lage verstellt. Fakt ist: Georg V. von Hannover (1819-1878) schlägt sich im Machtkampf der deutschen Großmächte auf die falsche Seite. Autorin: Edda Dammmüller


Allan H. Lockheed, Flugzeugbauer (Todestag 26.05.1969) WDR ZeitZeichen 26.05.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 23.05.2099 WDR 5

Sein Name ist verbunden mit Flugzeugen, die Luftfahrtgeschichte geschrieben haben, wie „Constellation oder TriStar“. Weniger nostalgisch steht der Konzern, den Allan Lockheed einst gründete, für die Verflechtung von amerikanischem Staat und Rüstungsindustrie. Autor: Martin Herzog


Carl Edzard, Fürst von Ostfriesland (Todestag 25.05.1744) WDR ZeitZeichen 25.05.2019 14:55 Min. Verfügbar bis 22.05.2099 WDR 5

Er war der letzte regierende Fürst Ostfrieslands – Carl Edzard aus dem Hause der Cirksena. Er wurde keine 28 Jahre alt und sein kurzes Leben war alles andere als beneidenswert. Auf der Burg in Aurich ist er geboren und nicht einmal in Emden ist er zeitlebens gewesen. Autorin: Claudia Belemann


Victoria, Königin von England (Geburtstag 24.05.1819) WDR ZeitZeichen 24.05.2019 14:49 Min. Verfügbar bis 21.05.2099 WDR 5

„Arme kleine Königin“, seufzte ein Zeitgenosse bei ihrer Krönung. Doch die 19-jährige, nur 1,50 Meter große Victoria sollte es allen zeigen: Mit Entschlossenheit und Eigensinn machte sie sich an die Arbeit. Autorin: Christiane Kopka


Das Grundgesetz wird verkündet (am 23.05.1949) WDR ZeitZeichen 23.05.2019 14:30 Min. Verfügbar bis 20.05.2099 WDR 5

Es war die Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland, als Konrad Adenauer das Grundgesetz verkündet. Eigentlich sollte es ein Provisorium für die Zeit der Teilung Deutschlands sein. Es galt gut 40 Jahre in der Bonner Republik und gilt seit 30 Jahren auch im wiedervereinigten Deutschland. Autorin: Marfa Heimbach


Charles Aznavour, Sänger und Komponist (Geburtstag 22.05.1924) WDR ZeitZeichen 22.05.2019 14:27 Min. Verfügbar bis 19.05.2099 WDR 5

„Alle waren dagegen, dass ich singe. Meine Freunde, die Presse, der Rundfunk, Kenner der Branche“, bekennt Charles Aznavour. Er wagt es dennoch, und setzt seine raue Stimme durch. Erst in Frankreich, dann weltweit. Autorin: Sabine Mann


Klaus Mann, Schriftsteller (Todestag 21.05.1949) WDR ZeitZeichen 21.05.2019 14:49 Min. Verfügbar bis 18.05.2099 WDR 5

Marcel Reich-Ranicki hielt Klaus Mann für „dreifach geschlagen“: „Er war homosexuell. Er war süchtig. Er war der Sohn Thomas Manns.“ So kämpfte das zweite Kind des Nobelpreisträgers sein Leben lang darum, als Autor neben dem übermächtigen Vater wahrgenommen zu werden. Autorin: Christiane Kopka


Johann Jacobs, Unternehmer (Geburtstag 20.05.1869) WDR ZeitZeichen 20.05.2019 14:43 Min. Verfügbar bis 17.05.2099 WDR 5

Johann Jacobs kommt als vierzehnjähriger Dorfschüler nach Bremen, um in einem Kolonialwarenladen als Lehrling zu arbeiten. Seinen Ausbildern fällt bald auf, dass der Junge einen feinen Geschmackssinn hat. Bald darf er Kaffee rösten und Proben abschmecken. Autor: Jürgen Werth


Max Ferdinand Perutz, Chemiker (Geburtstag 19.05.1914) WDR ZeitZeichen 19.05.2019 14:56 Min. Verfügbar bis 16.05.2099 WDR 5

Max Ferdinand Perutz fasziniert die Chemie, die Biochemie, die Chemie des Lebens. Um sie zu erforschen, geht er 1936, mit 22 Jahren, nach Cambridge. Damals war selbst die Struktur des Zuckermoleküls, mit einigen zehn Atomen, unbekannt. Autor: Wolfgang Burgmer


Isabella d'Este, Kunstmäzenin (Geburtstag 18.05.1474) WDR ZeitZeichen 18.05.2019 14:10 Min. Verfügbar bis 15.05.2099 WDR 5

Sie war eine der einflussreichsten Frauen ihrer Zeit, „la prima donna del mondo“: Isabella d’ Este, die am 18. Mai 1474 als Tochter des Herzogs von Ferrara geboren wurde. Schon als kleines Mädchen rühmte man ihren Charme, ihre Schönheit, ihre Intelligenz. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann


Die Strandungsordnung wird erlassen (am 17.05.1874) WDR ZeitZeichen 17.05.2019 14:22 Min. Verfügbar bis 14.05.2099 WDR 5

Wem gehört, was das Meer so anspült? Diese Frage war einst überlebenswichtig - für Matrosen. Denn früher hieß die Antwort: dem Finder. Und natürlich hatten Strandbewohner ein großes Interesse daran, wertvolle Dinge zu finden. Autor: Marko Rösseler


Das Abzahlungsgesetz wird verkündet (am 16.05.1894) WDR ZeitZeichen 16.05.2019 14:13 Min. Verfügbar bis 13.05.2099 WDR 5

Auf Pump kaufen liegt im Trend. Geht ganz einfach und ist ruckzuck erledigt. Allerdings landen viele Verbraucher damit in der Schuldenfalle, denn oft wird die laufende Ratenbelastung unterschätzt. Damals wie heute. Autorin: Martina Meißner


Erstes Festival auf der Burg Waldeck (am 15.05.1964) WDR ZeitZeichen 15.05.2019 14:36 Min. Verfügbar bis 12.05.2099 WDR 5

1964 organisieren nahe einer Burgruine im Hunsrück junge Leute aus der bündischen Wandervogelbewegung erstmals ein Liederfest. Ihre Vorbilder: Amerikanische Protestsänger wie Bob Dylan oder Joan Baez und französische Chansoniers wie Georges Brassens. Autor: Thomas Pfaff


Coco Schumann, Jazz-Musiker (Geburtstag 14.05.1924) WDR ZeitZeichen 14.05.2019 14:47 Min. Verfügbar bis 11.05.2099 WDR 5

Eine französische Freundin nannte ihn „Coco“. Seine Mutter war Jüdin, und so war jeder Auftritt ein Wagnis. 1943 wurde Schumann verhaftet, in das „Vorzugslager“ Theresienstadt deportiert. Dort spielt er bei den „Ghetto-Swingers“. 1944 kam Schumann nach Auschwitz. Autor: Christian Kosfeld


Venus von hohle Fels vorgestellt (am 13.05.2009) WDR ZeitZeichen 13.05.2019 14:18 Min. Verfügbar bis 10.05.2099 WDR 5

Woher kommen wir? Und wann eigentlich kann man von Menschheit sprechen? Die Entdeckung der Venus vom Hohle Fels, gefunden in der Karsthöhle Hohle Fels im Süden der schwäbischen Alb, hat die Antworten auf diese Fragen verändert. Autor: Jörg Biesler


Heinrich I. wird ostfränkischer König (im Mai 919) WDR ZeitZeichen 12.05.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 09.05.2099 WDR 5

Mit einer großen Geste des Verzichts betrat er die Bühne der Geschichte. Als Heinrich I. im Mai 919 in Fritzlar zum ostfränkischen König erhoben wurde, ließ er sich weder krönen noch salben. Diese Ehre wolle er würdigeren Männern überlassen, erklärte der neue König bescheiden. Autorin: Maren Gottschalk


Salvador Dali, Maler (Geburtstag 11.05.1904) WDR ZeitZeichen 11.05.2019 14:55 Min. Verfügbar bis 08.05.2099 WDR 5

War Dalí ein Faschist? Vermutlich nicht. Doch bis heute wird über Dalís politische Gesinnung unter Biografen und Kunsthistorikern heftig debattiert. Der größte Exzentriker der Kunstgeschichte liebte die Provokation. Autorin: Andrea Kath


Erste transkontinentale Eisenbahnstrecke der USA (am 10.05.1869) WDR ZeitZeichen 10.05.2019 15:00 Min. Verfügbar bis 07.05.2099 WDR 5

In sieben Tagen von New York nach San Francisco statt in sechs Monaten! Am 10. Mai 1869 war die technische Meisterleistung vollbracht: Die erste transkontinentale Eisenbahn. Autor: Martin Herzog


Anni Albers, Textilkünstlerin (Todestag 09.05.1994) WDR ZeitZeichen 09.05.2019 14:51 Min. Verfügbar bis 06.05.2099 WDR 5

Sie ist die Karrierefrau des Bauhaus: Anni Albers, Künstlerin, Kunstsammlerin, Hochschullehrerin - und das zu einer Zeit als das Wort Gleichberechtigung für viele noch ein Fremdwort war. Autorin: Claudia Belemann


Das erste Wort zum Sonntag in der ARD (am 08.05.1954) WDR ZeitZeichen 08.05.2019 14:46 Min. Verfügbar bis 05.05.2099 WDR 5

Auf dem ersten „Wort zum Sonntag“ lag kein Segen: Ein Kabelbruch verhinderte am 1. Mai 1954 die TV-Premiere mit dem Aachener Prälat Klaus Mund. Eine Woche später ging alles glatt: Der evangelische Pfarrer Walter Dittmann sprach zu Deutschlands Christen. Autorin: Ariane Hoffmann


Evita Perón, Politikerin (Geburtstag 07.05.1919) WDR ZeitZeichen 07.05.2019 14:47 Min. Verfügbar bis 04.05.2099 WDR 5

Sie lebte kurz, aber intensiv. Ihr früher Tod ließ sie zum Mythos werden. Maria Eva Duarte de Perón, besser bekannt als Evita, wurde vor 100 Jahren in armen Verhältnissen geboren, stieg auf zur vielleicht mächtigsten Frau Lateinamerikas. Autorin: Anne Herrberg


Moshé Feldenkrais, Erfinder (Geburtstag 06.05.1904) WDR ZeitZeichen 06.05.2019 14:51 Min. Verfügbar bis 03.05.2099 WDR 5

Er führte ein bewegtes Leben und stiftet bis heute zu Bewegung an – Moshé Feldenkrais. Die nach ihm benannte ganzheitliche Bewegungslehre soll Menschen neue Bewegungsmuster vermitteln. Autorin: Steffi Tenhaven


Hans Pfitzner, Komponist (Geburtstag 05.05.1869) WDR ZeitZeichen 05.05.2019 14:58 Min. Verfügbar bis 02.05.2029 WDR 5

Hans Pfitzner war schon ein schräger Vogel: Zeitgenosse von Richard Strauss und Arnold Schönberg, aber eingefleischter Romantiker. Ein patriotischer Geist mit starken antisemitischen Neigungen, der sich den Nazis anbiederte. Autor: Michael Struck-Schloen


Erste Begegnung zwischen Wagner und Ludwig II. (am 04.05.1864) WDR ZeitZeichen 04.05.2019 14:31 Min. Verfügbar bis 01.05.2099 WDR 5

Am 4. Mai 1864 traf Richard Wagner, der Opernrevolutionär mit großen Visionen und mindestens ebenso großen Schulden, in der Münchener Residenz zum ersten Mal seinen wichtigsten Mäzen, den jungen bayerischen König Ludwig II. Autor: Holger Noltze


Niccolo Machiavelli, Staatstheoretiker (Geburtstag 03.05.1469) WDR ZeitZeichen 03.05.2019 14:47 Min. Verfügbar bis 30.04.2099 WDR 5

Niccolò Machiavelli war ein leidenschaftlicher Florentiner. Sein ganzes Leben widmete er dem Schicksal und dem politischen Überleben des Stadtstaates, in dem er am 3. Mai 1469 geboren wurde. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann


Leonardo da Vinci, Universalgenie (Todestag 02.05.1519) WDR ZeitZeichen 02.05.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 29.04.2099 WDR 5

Zeitlebens hat Leonardo da Vinci die Natur beobachtet: Er hat den Vogelflug studiert und Fluggeräte entworfen, er hat den menschlichen Körper seziert und anatomische Details skizziert, er hat Gemälde erschaffen wie die "Mona Lisa". Autor: Ralph Erdenberger


Der 1. Mai wird erstmals Feiertag (am 01.05.1919) WDR ZeitZeichen 01.05.2019 14:47 Min. Verfügbar bis 28.04.2099 WDR 5

Der 1. Mai war der Kampftag der Arbeiterbewegung. Für den Acht-Stunden-Tag und bessere Arbeitsbedingungen wurde heftig gestreikt. Gewerkschaften und Sozialisten wollten diesem Kampf der Arbeiterschaft mit einem Feiertag ein Denkmal setzen. Autor: Wolfram Stahl


Patent für Radar (am 30.04.1904) WDR ZeitZeichen 30.04.2019 14:52 Min. Verfügbar bis 27.04.2029 WDR 5

Radar - da denken die meisten an "Blitzer". Sie dienen der Sicherheit im Straßenverkehr. Das gleiche Motiv soll auch Christian Hülsmeyer zur Erfindung des Radar geführt haben, allerdings dachte er an den Schiffsverkehr. Er wollte Schiffe rechtzeitig orten und so Schiffskollisionen vermeiden helfen. Autor: Wolfgang Burgmer


Bundestag beschließt Rentenbesteuerung (am 29.04.2004) WDR ZeitZeichen 29.04.2019 14:36 Min. Verfügbar bis 26.04.2029 WDR 5

Das empfinden viele Menschen als "ungerecht": ein Arbeitsleben lang zahlen sie Steuern auf Lohn oder Gehalt. Und später, im Alter, wird dann die karge Rente, für die sie geschuftet haben, von Vater Staat noch einmal abkassiert. Am 29. April 2004 verabschiedete der Bundestag das Alterseinkünftegesetz. Autor: Kay Bandermann


Hugo von Cluny, Abt und Heiliger (Todestag 28.04.1109) WDR ZeitZeichen 28.04.2019 14:46 Min. Verfügbar bis 25.04.2099 WDR 5

Das Kloster Cluny steht im Mittelalter für eine Erneuerungsbewegung der katholischen Kirche. Die Benediktiner dort begründeten eine erste geordnete Ordensgemeinschaft, die gegen die Simonie antrat, den Verkauf von kirchlichen Ämtern. Autor: Heiner Wember


August der Starke wird Kurfürst von Sachsen (am 27.04.1694) WDR ZeitZeichen 27.04.2019 14:46 Min. Verfügbar bis 24.04.2029 WDR 5

Während der 39-jährigen Amtszeit August des Starken erreichte Sachsen den Höhepunkt seiner Geschichte. Der Kurfürst brachte das Land zu neuer Blüte und verwandelte seine Residenz Dresden in das zauberhafte Elb-Florenz. Er schaffte es sogar, sich zum König von Polen wählen zu lassen. Autorin: Christiane Kopka