WDR ZeitZeichen Archiv

Hier finden Sie ZeitZeichen deren Sendedatum länger zurückliegt.

Ernst Poensgen, Unternehmer (Geburtstag 19.09.1871)

Ernst Poensgen, Unternehmer (Geburtstag 19.09.1871) WDR ZeitZeichen 19.09.2021 14:42 Min. Verfügbar bis 20.09.2099 WDR 5

Er gilt als einer der umstrittensten Unternehmer der Zeit vor und während des Zweiten Weltkriegs; weshalb ihm seine Heimatstadt Düsseldorf erst nach kontroverser Debatte eine Straße widmete: Ernst Poensgen, geboren als Unternehmerkind am 19. September 1871, wurde zu einem der Wegbereiter Hitlers und unterstützte als Vorstandschef der Vereinigten Stahlwerke AG die Kriegspolitik der Nationalsozialisten, stieg während des Krieges zum "Wehrwirtschaftsführer" auf.


Dag Hammarskjöld, UN-Generalsekretär (Todestag, 18.09.1961)

Dag Hammarskjöld, UN-Generalsekretär (Todestag, 18.09.1961) WDR ZeitZeichen 18.09.2021 14:57 Min. Verfügbar bis 19.09.2099 WDR 5

Dag Hammarsköld ist kein Charismatiker, kein Menschenfischer. Er gilt bei seiner Wahl 1953 in den nationalen Machtzentren in Ost und West als schwacher Kandidat, als aktenfressender Verwaltungsbeamter, der leicht zu kontrollieren sein wird. Und dann füllt dieser unscheinbare Schwede aus Upsalla zur Überraschung aller kalten Krieger als zweiter UNO-Generalsekretär das Amt auf eine Weise aus, die ihn bis heute zum Vorbild souveräner Diplomatie macht. Autor: Uwe Schulz


Philipp Graf zu Eulenburg, dt. Diplomat (Todestag, 17.09.1921)

Philipp Graf zu Eulenburg, dt. Diplomat (Todestag, 17.09.1921) WDR ZeitZeichen 17.09.2021 14:56 Min. Verfügbar bis 18.09.2099 WDR 5

Philipp Graf zu Eulenburg kannte den letzten deutschen Kaiser schon, als der noch Prinz war. Der Graf war viel älter, und er bot dem jungen Mann Intellektualität, Lebenserfahrung und Halt. Sie blieben lange Jahre verbunden. Bis 1906, als ein handfester Skandal das Kaiserreich erschütterte. Philipp Graf zu Eulenburg wurde mit Homosexualität in Verbindung gebracht. Autorin: Irene Geuer


Der Geburtstag des Schriftstellers Stanislaw Lem (am 12.09.1921)

Der Geburtstag des Schriftstellers Stanislaw Lem (am 12.09.1921) WDR ZeitZeichen 12.09.2021 14:58 Min. Verfügbar bis 13.09.2099 WDR 5

Stanislaw Lem ist Philosoph, Utopist, Schriftsteller. "Lems Literatur ist Science-Fiction im wörtlichen Sinne: Als wissenschaftliche Phantastik leistet sie eine kritische Auseinandersetzung mit der technologischen Zivilisation", schreibt Alfred Gall in seiner Biographie über den jüdisch-polnischen Autor. Er zählt zu den berühmtesten Romanciers in Polen. Seine Werke liegen in fast 60 Übersetzungen vor, wurden oft verfilmt und vielfach ausgezeichnet. Autorin: Claudia Friedrich


Das Ghetto von Vilnius wird eingerichtet (am 06.09.1941)

Das Ghetto von Vilnius wird eingerichtet (am 06.09.1941) WDR ZeitZeichen 06.09.2021 14:45 Min. Verfügbar bis 07.09.2099 WDR 5

Unmittelbar nach dem Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 plante die deutsche Besatzungsmacht jüdische Mitbürger der Städte zusammenzutreiben und später zu ermorden. Auch in Vilnius, der Hauptstadt der Sowjetrepublik Litauen, richteten sie ein Ghetto ein und zwangen ab 6. September 40.000 Juden, in einem kleinen Gebiet in der Altstadt zu leben. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti


Büstenhalter wird zum Patent angemeldet (am 03.09.1891)

Büstenhalter wird zum Patent angemeldet (am 03.09.1891) WDR ZeitZeichen 03.09.2021 13:37 Min. Verfügbar bis 04.09.2099 WDR 5

Die Corona-Pandemie geht uns nicht nur auf die Nerven, sondern auch an die Wäsche. Im Zuge des Lockdowns verzichteten viele Frauen im Homeoffice auf das Tragen eines Büstenhalters oder stiegen um auf bequeme Modelle ohne Bügel und Spitze. Das Wohl der weiblichen Brust lag bereits Hugo Schindler am Herzen. Der Miederfabrikant aus Böhmen meldete 1891 den BH zum Patent an. Autorin: Steffi Tenhaven


Gründung des Stahlwerks Hoesch in Dortmund (am 01.09.1871)

Gründung des Stahlwerks Hoesch in Dortmund (am 01.09.1871) WDR ZeitZeichen 01.09.2021 14:54 Min. Verfügbar bis 02.09.2099 WDR 5

Lange vor der BVB-Euphorie wurde die Stadt Dortmund über Jahrzehnte mit einem Namen in Verbindung gebracht: Hoesch, dem Stahlkonzern, der mit mehr als 50.000 Beschäftigten und seiner finanziellen Macht alles dominierte. Über Generationen war Hoesch Brötchen- und Taktgeber für das Leben der Menschen: mit großer sozialer Fürsorge und Mitbestimmung durch die Arbeitnehmer bis in die Konzernspitze. Autor: Kay Bandermann


Christoph Wilhelm Hufeland, dt. Arzt (Todestag, 25.08.1836)

Christoph Wilhelm Hufeland, dt. Arzt (Todestag, 25.08.1836) WDR ZeitZeichen 25.08.2021 15:00 Min. Verfügbar bis 26.08.2099 WDR 5

"Die ärztliche Kunst ist nur der Gehilfe der Natur, und heilt nur durch sie." Mit diesem Credo gilt Christoph Wilhelm Hufeland heute als Vordenker der Naturheilkunde. Zu seinen Lebzeiten aber tat er sich als strenger Verfechter genauen wissenschaftlichen Beobachtens hervor: So brachte er mit seinem Eintreten für die Pockenimpfung Impfgegner, Wunderheiler und Scharlatane gegen sich auf. Denn die gab es schon damals. Autorin: Kerstin Hilt


Gründung des Musikverlags "Lied der Zeit" (am 12.08.1946)

Gründung des Musikverlags "Lied der Zeit" (am 12.08.1946) WDR ZeitZeichen 12.08.2021 14:51 Min. Verfügbar bis 13.08.2099 WDR 5

Generaloberst Nikolai Erastowitsch Bersarin, 1945 der erste sowjetische Stadtkommandant von Berlin, hatte eine Idee. Die Interbrigadisten, die sich im Spanischen Bürgerkrieg verdient gemacht hatten, sollten zu ihrer Rückkehr eine Schallplatte erhalten. Beauftragt mit dem Projekt wurde der Schauspieler Ernst Busch. Der wiederum hatte die Idee, gleich einen Musikverlag zu gründen. Autorin: Susanne Rabsahl