WDR ZeitZeichen Archiv

WDR ZeitZeichen Archiv

Hier finden Sie ZeitZeichen deren Sendedatum länger zurückliegt.

Friedrich Overbeck, Maler (Todestag 12.11.1869) WDR ZeitZeichen 12.11.2019 14:54 Min. Verfügbar bis 09.11.2099 WDR 5

Für Friedrich Overbeck war seine Malerei Religion. Seit seiner Jugend fühlte er das "Liebesfeuer zur göttlichen Kunst" in sich brennen, den unbeirrbaren Glauben an die eigene Begabung. Das teilte er zwar mit vielen Künstlern, doch bei ihm nahm es schon früh Formen einer fast mystischen Überhöhung an. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann


Henriette Arendt, Frauenrechtlerin (Geburtstag 11.11.1874) WDR ZeitZeichen 11.11.2019 14:41 Min. Verfügbar bis 08.11.2099 WDR 5

Sie war die erste Polizeiassistentin in Deutschland. Henriette Arendt wurde in Königsberg geboren und stammte aus einer wohlhabenden jüdischen Familie. Als Krankenschwester hatte sie bereits an verschiedenen Orten gearbeitet, bevor sie nach Stuttgart kam. Die erstmalige Anstellung einer Frau in den Polizeidienst war seit langem von der Frauenbewegung gefordert worden. Autorin: Martina Meißner


Start der "Sesame Street" in den USA (am 10.11.1969) WDR ZeitZeichen 10.11.2019 14:54 Min. Verfügbar bis 07.11.2099 WDR 5

Ernie, Bert, Bibo, Graf Zahl, Grobi: Die Bewohner der "Sesame Street", der Sesamstraße, begleiten seit Jahrzehnten Kinder aus unterschiedlichsten Ländern. Das Konzept, als die Sendung im November 1969 erstmals im US-amerikanischen National Education Television ausgestrahlt wurde, war ambitioniert. Autorin: Jana Fischer


Die DDR öffnet ihre Grenzen (am 09.11.1989) WDR ZeitZeichen 09.11.2019 14:18 Min. Verfügbar bis 06.11.2099 WDR 5

Offiziell heißt die Mauer „Antifaschistischer Schutzwall“. Das Feindbild gehört zur Mauer. In Wahrheit soll die Mauer jene aufhalten, die dem Sozialismus entkommen wollen. Die DDR will nicht, dass ihre Bürger woanders leben. Solange es die Mauer gibt, versuchen Menschen, sie zu überwinden. Ab dem 9. November 1989 verschwindet die Mauer. Und mit ihr die DDR. Autor: Thomas Klug


Willibrord, Missionar (Todestag 07.11.739) WDR ZeitZeichen 07.11.2019 14:43 Min. Verfügbar bis 04.11.2099 WDR 5

Sein Name "Willibrord" zeigt: Der Mann stammt aus einem anderen Zeitalter - aus dem siebten und achten Jahrhundert nach Christus. Aber: Dieser Mann hatte progressive Ideen. Christliche Missionare wie er hielten sich damals normalerweise an eine recht unbequeme Regel: Sie lebten asketisch und möglichst fern der Heimat. Je ferner von zu Hause, desto näher am Himmel, glaubten die frommen Leute. Autor: Wolfgang Meyer


Margarete Buber-Neumann, Schriftstellerin (Todestag 06.11.1989) WDR ZeitZeichen 06.11.2019 14:44 Min. Verfügbar bis 03.11.2099 WDR 5

Nach dem Zweiten Weltkrieg prangerten westdeutsche Linke Margarete Buber-Neumann als von den USA gekaufte Lügnerin an. Sie wollten nicht glauben, dass sie vor ihrer fünfjährigen Haft im KZ Ravensbrück auch den sowjetischen Gulag überlebt hatte. Autor: Christoph Vormweg


Hans Sachs, dt. Dichter u. Meistersinger (Geburtstag 05.11.1494) WDR ZeitZeichen 05.11.2019 13:56 Min. Verfügbar bis 02.11.2099 WDR 5

Überlebt hat er als Opernfigur: Als Richard Wagner ihn 1868 zum Helden seiner "Meistersinger von Nürnberg" machte, war der Dichter Hans Sachs schon fast vergessen. Autor: Holger Noltze


Die Zeitschrift "Nature" erscheint erstmals (am 04.11.1869) WDR ZeitZeichen 04.11.2019 14:28 Min. Verfügbar bis 01.11.2099 WDR 5

Die Zeitschrift "Nature" wollte die Öffentlichkeit über die großartigen Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit informieren und für Anerkennung werben, vor allem aber für die weltweite Verbreitung der Fortschritte in den verschiedenen Wissenschaftszweigen sorgen. Autor: Wolfgang Burgmer


Eva Renzi, Schauspielerin (Geburtstag 03.11.1944) WDR ZeitZeichen 03.11.2019 13:37 Min. Verfügbar bis 31.10.2099 WDR 5

Schön, talentiert und engagiert - so kann man Eva Renzi kurz beschreiben. Geboren wird sie heute vor 75 Jahren in Berlin. Doch die Eltern, ein Mayonnaise-Hersteller aus Dänemark und die französischstämmige Mutter, lassen sich scheiden, als Eva drei Jahre alt ist. Autorin: Ariane Hoffmann


Richard Serra, Bildhauer (Geburtstag 02.11.1939) WDR ZeitZeichen 02.11.2019 14:52 Min. Verfügbar bis 30.10.2099 WDR 5

"Wo genau befinden Sie sich im Augenblick?" - "Ich stehe in einem Haufen Schrott". Der Dialog zwischen der WDR-Moderatorin Carmen Thomas ("Hallo Ü-Wagen") und einer Besucherin vor dem Hauptbahnhof in Bochum ist legendär. Beim sogenannten "Schrotthaufen" ist das Kunstwerk "Terminal" gemeint, das die Stadt für 300.000 vom US-amerikanischen Bildhauer Richard Serra gekauft hat. Autor: Ralph Erdenberger


Gründung der Vegan Society (am 01.11.1944) WDR ZeitZeichen 01.11.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 29.10.2099 WDR 5

Für den überzeugten Pflanzenesser Donald Watson war es vor 75 Jahren ein konsequenter Schritt, aus dem englischen Wort "Vegetarian" für Vegetarier die ersten drei und die letzten zwei Buchstaben zu nehmen, um zur Essenz des vegetarischen Lebens zu gelangen und "vegan" zu werden. Autorin: Jana Magdanz


Das Ehepaar Pringsheim flieht aus Deutschland (am 31.10.1939) WDR ZeitZeichen 31.10.2019 14:37 Min. Verfügbar bis 28.10.2099 WDR 5

"Komisch, nach 61 Jahren Münchner sind wir nun seit 14 Tagen endgültig Züricher geworden", schrieb Hedwig Pringsheim an ihre Tochter Katja, Ehefrau von Thomas Mann. Die alte Dame war bekannt dafür, auch der Tragik des Lebens noch einen leichten Ton abzugewinnen. Autorin: Maren Gottschalk


Frans Brüggen, nl. Dirigent und Flötist (Geburtstag 30.10.1934) WDR ZeitZeichen 30.10.2019 15:00 Min. Verfügbar bis 27.10.2029 WDR 5

Neun Kinder hatte die Familie Brüggen daheim in Amsterdam, und alle spielten ein Instrument. Der Jüngste, Frans, bekam die Blockflöte in die Hand gedrückt. Das Instrument wuchs ihm ans Herz. Später wurde er Dirigent. Autor: Christoph Vratz


Erster Asterix-Comic veröffentlicht (am 29.10.1959) WDR ZeitZeichen 29.10.2019 14:38 Min. Verfügbar bis 26.10.2099 WDR 5

Als im Herbst 1959 mit der ersten Ausgabe des neuen französischen Comic-Magazins "Pilote" auch die erste Seite von "Asterix der Gallier" erscheint, ist dies eine Revolution. Autor René Goscinny und Zeichner Albert Uderzo machen sich so gnadenlos über die Franzosen lustig, dass sich erstmals Kinder und Erwachsene gleichermaßen für einen Comic begeistern. Autor: Matthias Wurms


Bernhard Wicki, Schauspieler (Geburtstag 28.10.1919) WDR ZeitZeichen 28.10.2019 13:45 Min. Verfügbar bis 25.10.2099 WDR 5

1938 ließ sich Bernhard Wicki als Schauspieler in Berlin ausbilden. Er wurde verhaftet, weil er ein Mitglied in der kommunistisch orientierten "Bündischen Jugend" war. Zehn Monate verbrachte er als politischer Häftling im KZ Sachsenhausen. Nach seiner Entlassung spielte er Theater. Autor: Detlef Wulke


Das 42. Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (27.10.1994) WDR ZeitZeichen 27.10.2019 14:50 Min. Verfügbar bis 24.10.2099 WDR 5

Im Mai 1949 wird das Grundgesetz verabschiedet. 45 Jahre später erfährt es seine 42. Änderung. Artikel werden ergänzt, gestrichen, erweitert. Der Regelkatalog ist alles andere als in Stein gemeißelt. Sozialpolitische Realitäten befeuern den Diskurs um die bundesdeutsche Normensammlung. Autorin: Claudia Friedrich


Pocken-Ausrottung bekannt gegeben (am 26.10.1979) WDR ZeitZeichen 26.10.2019 14:52 Min. Verfügbar bis 23.10.2099 WDR 5

Sie ist eine der furchtbarsten Krankheiten, die die Menschheit je heimgesucht hat. Variola – die Pocken. 40 Prozent der Infizierten starben, und die Überlebenden waren meist schwer gezeichnet: Durch Narben, Blind- oder Taubheit. Im 20. Jahrhundert machte sich die Menschheit auf, den Variola-Viren den Tod zu bringen. Autorin: Irene Geuer


Beate Uhse, Unternehmerin, Geburtstag (25.10.1919) WDR ZeitZeichen 25.10.2019 14:52 Min. Verfügbar bis 22.10.2099 WDR 5

Au-pair Mädchen, Hauswirtschafterin, Kunstfliegerin, Wehrmachtspilotin, Unternehmerin. Beate Uhses Leben ist reich an überraschenden Wendungen. Sie eröffnet den ersten Sexshop der Welt, und ihr Unternehmen war die erste an der Börse notierte Erotik-Aktiengesellschaft. Autoren: Veronika Bock und Ulrich Biermann


Karl Ditters von Dittersdorf, Komponist (Todestag 24.10.1799) WDR ZeitZeichen 24.10.2019 14:44 Min. Verfügbar bis 21.10.2099 WDR 5

Der Erfolg seiner Opern wie "Doktor und Apotheker" überstrahlt zeitweise den von Mozarts Werken. Ditters verkehrt mit den Großen seiner Zeit: Mit seinem älteren Komponistenkollegen Gluck reist er durch Italien, mit Haydn fachsimpelt er über Musik. Gemeinsam mit dem Komponisten Vanhal sowie mit Mozart und Haydn spielt Ditters Streichquartette. Autor: Walter Liedtke


Unterzeichnung der Pariser Verträge (am 23.10.1954) WDR ZeitZeichen 23.10.2019 14:49 Min. Verfügbar bis 20.10.2099 WDR 5

Zunächst waren die Westdeutschen noch gar nicht beim westlichen Militärbündnis, der NATO. Doch schnell wurde vor allem den US-Amerikanern klar, dass eine glaubhafte Verteidigung Westeuropas gegen die Sowjetunion nur möglich war, wenn die Bundesrepublik in das Militärbündnis einbezogen würde. Das war ganz im Sinne von Bundeskanzler Konrad Adenauer. Seine Rechnung ging auf. Autor: Heiner Wember


Sarah Bernhardt, Schauspielerin (Geburtstag 22.10.1844) WDR ZeitZeichen 22.10.2019 14:27 Min. Verfügbar bis 19.10.2099 WDR 5

Mit 34 schon war sie "La Divine", Frankreichs göttliche Schauspielerin. Doch das genügte ihrem Ehrgeiz nicht. Mit neun Tonnen Gepäck ging sie in New York vom Dampfer, stieg um in den "Sarah Bernhardt Special" und durchquerte in einem sechs Monate dauernden Triumphzug die Vereinigten Staaten. Es folgten Tourneen durch Ostasien, durch Südamerika, durch Russland, durch Australien, acht weitere durch die USA. Autor: Hans Conrad Zander


Hilma af Klint, schwedische Malerin (Todestag 21.10.1944) WDR ZeitZeichen 21.10.2019 14:55 Min. Verfügbar bis 18.10.2099 WDR 5

Es ist das Jahr 1906. In Stockholm malt Hilma af Klint Bilder als pure Farbkompositionen. Manche zeigen strenge geometrische, manche spielerische Formen, einige sind von der Natur inspiriert, andere allein ihrer Phantasie zu verdanken. Diese Bilder gelten inzwischen als die ersten abstrakten Gemälde der neueren Kunstgeschichte. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti


Burt Lancaster, Schauspieler (Todestag 20.10.1994) WDR ZeitZeichen 20.10.2019 14:44 Min. Verfügbar bis 17.10.2099 WDR 5

Keiner konnte so hinreißend frech grinsen wie er: Burt Lancaster war der Draufgänger vom Dienst, die perfekte Besetzung für Piraten, Rebellen und Aufmüpfige aller Art. Der Junge aus East Harlem musste schon als Kind lernen, sich durchzubeißen. Er trat als Artist im Zirkus auf, verkaufte Damenunterwäsche und wurde durch Zufall für die Bühne entdeckt. Autorin: Christiane Kopka


Vandalen erobern Karthago (am 19.10.439) WDR ZeitZeichen 19.10.2019 14:33 Min. Verfügbar bis 16.10.2099 WDR 5

Der Ruf des germanischen Volkes der Vandalen, das im 5. Jahrhundert auf der Flucht vor den Hunnen von Sachsen über Spanien bis nach Nordafrika vordringt, ist ruiniert. Das verdanken sie vor allem einem französischen Bischof aus der Zeit der französischen Revolution, der für die blinde Zerstörungswut der Jakobiner den Vergleich mit den Vandalen bemüht und den Begriff "Vandalismus" prägt. Autorin: Marfa Heimbach


Pierre Trudeau, kanadischer Politiker (Geburtstag 18.10.1919) WDR ZeitZeichen 18.10.2019 14:51 Min. Verfügbar bis 15.10.2099 WDR 5

Kanadas Premierminister Justin Trudeau gilt vielen als modernes, liberales Gegenmodell zu US-Präsident Donald Trump. Doch schon vor ihm hatte der Name "Trudeau" großen Klang in der kanadischen Politik. Pierre Trudeau, der Vater des heutigen Premiers, regierte das Land mit einer Unterbrechung von 1968 bis 1984. Autorin: Jana Fischer


Friedensnobelpreis an Mutter Teresa (am 17.10.1979) WDR ZeitZeichen 17.10.2019 14:59 Min. Verfügbar bis 14.10.2099 WDR 5

Immer schon wollte Anjezë Gonxhe Bojaxhiu Ordensschwester werden. Sie tritt als junge Frau einer klösterlichen Gemeinschaft bei, doch als sie die Ärmsten der Armen in Kalkutta sieht, beschließt sie, selber einen Orden zu gründen: den der "Missionarinnen der Nächstenliebe". Autorin: Andrea Klasen


Eduard Hamm, Widerstandskämpfer (Geburtstag 16.10.1879) WDR ZeitZeichen 16.10.2019 14:40 Min. Verfügbar bis 13.10.2099 WDR 5

Eduard Hamm war ein liberaler Wirtschaftspolitiker und Jurist aus Bayern, der in der Weimarer Republik sowohl im Freistaat als auch auf Reichsebene hohe Ämter bekleidete. Unter anderem war er Reichswirtschaftsminister. Im Gegensatz zu vielen anderen Liberalen war Eduard Hamm von Anfang an ein kämpferischer Gegner des Nationalsozialismus. Autor: Heiner Wember


Friedrich Nietzsche, Philosoph (Geburtstag 15.10.1844) WDR ZeitZeichen 15.10.2019 13:32 Min. Verfügbar bis 12.10.2099 WDR 5

Seinen Weltruhm erlebte das Genie Friedrich Nietzsche nicht mehr. Erst nach seinem Tod entfalteten seine Attacken auf die christliche Moral oder seine Gedanken zum "Übermenschen" ihre ganze Wucht. Damit entfesselte der Philosoph einen Krieg der Deuter. Autor: Christoph Vormweg


Heinrich Lübke, Bundespräsident (Geburtstag 14.10.1894) WDR ZeitZeichen 14.10.2019 14:46 Min. Verfügbar bis 11.10.2099 WDR 5

"Ein solider Konservativer, der soziale Positionen vertrat", sagt SPD-Urgestein Franz Müntefering über den ebenfalls aus dem Sauerland stammenden CDU-Politiker Heinrich Lübke. Im Frühjahr 1959 wurde der Unionspolitiker zum zweiten Bundespräsidenten gewählt. Autorin: Martina Meißner


Ermordung von Kaiser Claudius (am 13.10.54) WDR ZeitZeichen 13.10.2019 14:54 Min. Verfügbar bis 10.10.2099 WDR 5

Pilze waren beliebte Mordinstrumente. Ihr Gift wirkte, ohne dass die Todesursache eindeutig feststellbar war. So starb der Römische Kaiser Claudius nach einem Pilzgericht in einer Herbstnacht, genau in der richtigen Jahreszeit fürs Sammeln dieser Gewächse. Autorin: Claudia Friedrich


Weltbevölkerung erreicht 6 Milliarden (am 12.10.1999) WDR ZeitZeichen 12.10.2019 14:58 Min. Verfügbar bis 09.10.2099 WDR 5

Um drei Minuten nach Mitternacht kommt auf der Entbindungsstation des Universitätsklinikums Sarajevo ein Junge zur Welt - er wird offiziell zum sechsmilliardsten Menschen der Welt erklärt. Weil sich UNO-Generalsekretär Kofi Annan in Bosnien befand und er das Kind persönlich willkommen heißen wollte, fiel die Wahl auf diesen Jungen. Autor: Marko Rösseler


Peggy Parnass, Gerichtsreporterin (Geburtstag 11.10.1934) WDR ZeitZeichen 11.10.2019 14:51 Min. Verfügbar bis 08.10.2099 WDR 5

Sie ist eine unbeugsame Frau, mutig, beharrlich und streitbar, die bis heute für mehr Gerechtigkeit und eine bessere Welt eintritt. Peggy Parnass lässt sich den Mund nicht verbieten. Die kleine zarte Frau mit den feuerroten Haaren lebt in Hamburg St. Georg und genießt ihren Status als Mahnerin und moralische Instanz. Autorin: Heide Soltau


Vorschlag für einheitliche Todesstrafe (am 10.10.1789) WDR ZeitZeichen 10.10.2019 14:18 Min. Verfügbar bis 07.10.2099 WDR 5

Er war Jesuit und Mediziner. Mit Voltaire und anderen Aufklärern verkehrte er. Für die Pressefreiheit setzte er sich ein. Bei Debatten über den Strafvollzug berief sich der Arzt Joseph-Ignace Guillotin während der Französischen Revolution auf die Erklärung der Menschenrechte - und auf die Gleichheit. Autor: Jürgen Werth


Erste große Montagsdemo in Leipzig (am 09.10.1989) WDR ZeitZeichen 09.10.2019 14:53 Min. Verfügbar bis 06.10.2099 WDR 5

Angefangen hatte es am 4. September 1989. Danach gingen jeden Montag Menschen in Leipzig auf die Straße. Am 9. Oktober schließlich, zwei Tage nach dem Staatsjubiläum, waren es so viele wie noch nie: Die erste große Montagsdemonstration, bei der alles möglich erschien - tatsächliche Änderungen in der DDR oder Repressionen durch die Staatsmacht. Autor: Thomas Klug


Theodor Schieder, Historiker (Todestag 08.10.1984) WDR ZeitZeichen 08.10.2019 13:41 Min. Verfügbar bis 05.10.2099 WDR 5

Theodor Schieder prägte in der jungen Bundesrepublik eine eigene historische "Schule". Doch wie viel taugte sie? War dem einflussreichen Kölner Ordinarius, der im Dritten Reich Karriere gemacht hatte, die "Entbräunung" wirklich gelungen? Autor: Christoph Vormweg


Lunik 3 macht erste Bilder der Mondrückseite (am 7.10.1959) WDR ZeitZeichen 07.10.2019 14:51 Min. Verfügbar bis 04.10.2099 WDR 5

Vor 60 Jahren konnten die Menschen zum ersten Mal Bilder von der Rückseite des Mondes sehen. Am Morgen des 7. Oktober 1959 richtete die sowjetische Raumsonde Lunik III in über 470 000 km Entfernung zur Erde ihre Kamera mit zwei Objektiven automatisch auf die Mondrückseite aus. Dann schoss sie das erste Foto. Autorin: Martina Meißner


Erstbesteigung des Kilimandscharo (am 06.10.1889) WDR ZeitZeichen 06.10.2019 14:56 Min. Verfügbar bis 03.10.2099 WDR 5

Der Deutsche Dr. Hans Meyer hat den Gipfel des Kilimandscharo vor 130 Jahren erklommen und als Beweis die Spitze des Sechstausenders abgeschlagen. Er brachte sie Kaiser Wilhelm als Trophäe nach Berlin und die Deutschen bejubelten den Kilimandscharo in Kolonialherren-Attitüde als den höchsten Berg Deutschlands. Autorin: Maria Sand-Kubow


"Brotmarsch" der Pariser Marktfrauen (am 05.10.1789) WDR ZeitZeichen 05.10.2019 13:56 Min. Verfügbar bis 02.10.2099 WDR 5

Die Französische Revolution vom Sommer 1789 ändert zwar die Machtverhältnisse zwischen Adel und Volk. Aber nicht die Versorgungslage der Menschen. Die schlechte Getreideernte des Vorjahres tut ein Übriges. Brot wird knapp und teuer in Paris. Als angekündigt wird, dass dieses wichtigste Nahrungsmittel überhaupt nicht mehr verkauft werde, kippt die Stimmung. Autor: Kay Bandermann


Rembrandt van Rijn, niederländ. Maler (Todestag 4.10.1669) WDR ZeitZeichen 04.10.2019 13:38 Min. Verfügbar bis 01.10.2099 WDR 5

Je nach Zeitgeist galt er als großer, religiöser Maler, als tiefsinniger Psychologe, als Genie oder meisterhafter Handwerker und Unternehmer. Rembrandt erfüllt den Mythos des Künstlers, der umso tiefer stürzen musste, je steiler er aufgestiegen war. Erst am Abgrund, so will es der Mythos, erreicht das Genie seine volle Größe. Autor: Ralph Erdenberger


Der Fluchttunnel 57 in Berlin wird fertig (am 03.10.1964) WDR ZeitZeichen 03.10.2019 14:48 Min. Verfügbar bis 30.09.2099 WDR 5

Der erste Spatenstich erfolgt im April 1964 in der Bernauer Straße 97. Hier, in einer angemieteten Bäckerei in West-Berlin, beginnt eine Gruppe erfahrener Fluchthelfer eine unterirdische Röhre zu graben.145 Meter lang unter der Mauer. Autor: Thomas Klug


Mahatma Gandhi, indischer Politiker (Geburtstag, 02.10.1869) WDR ZeitZeichen 02.10.2019 14:54 Min. Verfügbar bis 29.09.2099 WDR 5

"Ich glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel." Mahatma Gandhi - Mythos und Symbolfigur. Das bedingungslose Eintreten für Gewaltlosigkeit ist sein politisches Vermächtnis. Autorin: Marfa Heimbach


Ernst Toch, Komponist (Todestag, 01.10.1964) WDR ZeitZeichen 01.10.2019 14:32 Min. Verfügbar bis 28.09.2099 WDR 5

"Ratibor! Und der Fluss Mississippi und die Stadt Honolulu und der See Titicaca....". So beginnt Ernst Tochs "Fuge aus der Geographie", ein raffiniertes Sprechstück, das von Chören weltweit aufgeführt wird. Autor: Christian Kosfeld


Der Tango wird zum Weltkulturerbe (am 30.09.2009) WDR ZeitZeichen 30.09.2019 14:53 Min. Verfügbar bis 27.09.2099 WDR 5

"Es ist jedesmal ein Abenteuer, wenn Du einen Tango tanzt. Der Tango ist nicht nur ein Tanz, er ist ein Lebensgefühl". Gustavo Naveira gilt als einer der einflussreichsten argentinischen Tangotänzer und -lehrer der Gegenwart. Autorin: Anke Rebbert


Georg Ferdinand Duckwitz, dt. Diplomat (Geburtstag 29.09.1904) WDR ZeitZeichen 29.09.2019 14:23 Min. Verfügbar bis 26.09.2099 WDR 5

Die Besetzung Dänemarks war ein Sonderfall während des Zweiten Weltkrieges: die Nazis sicherten dem Land politische Unabhängigkeit zu. Dennoch: Im September 1943 sollten auf Hitlers Befehl dänische und geflohene deutsche Juden deportiert werden. Georg Duckwitz verhinderte das. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti


Erste sozialliberale Koalition gewählt (am 28.09.1969) WDR ZeitZeichen 28.09.2019 14:57 Min. Verfügbar bis 25.09.2099 WDR 5

"Wir wollen mehr Demokratie wagen!" Was Willy Brandt in seiner Regierungserklärung verspricht, hat man so von einem deutschen Kanzler noch nicht gehört. Die junge Bundesrepublik hat sich verändert. Es kommt zu ersten sozialliberalen Koalition. Autorin: Kerstin Hilt


Franz Daniel Pastorius, dt. Auswanderer (Todestag 27.09.1719) WDR ZeitZeichen 27.09.2019 14:25 Min. Verfügbar bis 24.09.2099 WDR 5

Voller Hoffnung landet 1683 eine Gruppe deutscher Auswanderer an der Ostküste Amerikas. 13 Familien aus Krefeld, Angehörige der reformierten Glaubensgemeinschaft der Mennoniten, sind auf der Suche nach Freiheit, Glück und Frieden. Autorin: Maren Gottschalk


Lewis W. Hine, US-Fotograf (Geburtstag 26.09.1874) WDR ZeitZeichen 26.09.2019 15:01 Min. Verfügbar bis 23.09.2029 WDR 5

"Könnte ich die Geschichte in Worten erzählen - ich müsste keine Kamera mit mir herumschleppen", erklärte einst der US-Fotograf Lewis W. Hine. Zum Glück war er nicht wortgewaltig und wurde so zu einem Geschichtenerzähler mit der Kamera. Autoren: Veronika Bock und Ulrich Biermann


Friedrich Wilhelm II., König von Preußen (Geburtstag 25.09.1744) WDR ZeitZeichen 25.09.2019 14:55 Min. Verfügbar bis 22.09.2029 WDR 5

Eine Legende schon zu Lebzeiten – Friedrich der Große. Schwer hatte es dadurch sein Neffe und Nachfolger, noch dazu, weil der Onkel ihn offen verachtete. Friedrich Wilhelm II. galt lange als dümmlich und faul. Zeitgenossen und Historiker übernahmen das Urteil. Autorin: Almut Finck


Francoise Sagan, frz. Schriftstellerin (Todestag 24.09.2004) WDR ZeitZeichen 24.09.2019 14:38 Min. Verfügbar bis 21.09.2099 WDR 5

"Ein kleines Meisterwerk an Zynismus und Grausamkeit", schrieb der Literaturkritiker der Zeitung Le Monde 1954 über den Roman einer erst 18jährigen Frau. Sie hieß Françoise Sagan und wurde über Nacht mit ihrem "Bonjour Tristesse" zur Bestsellerautorin. Autorin: Sabine Mann