Vorschlag für einheitliche Todesstrafe (am 10.10.1789)

Vorschlag für einheitliche Todesstrafe (am 10.10.1789)

WDR ZeitZeichen 10.10.2019 14:18 Min. Verfügbar bis 07.10.2099 WDR 5

Er war Jesuit und Mediziner. Mit Voltaire und anderen Aufklärern verkehrte er. Für die Pressefreiheit setzte er sich ein. Bei Debatten über den Strafvollzug berief sich der Arzt Joseph-Ignace Guillotin während der Französischen Revolution auf die Erklärung der Menschenrechte - und auf die Gleichheit. Autor: Jürgen Werth

Download