Patentantrag für das erste Fernrohr (am 02.10.1608)

Patentantrag für das erste Fernrohr (am 02.10.1608)

WDR ZeitZeichen 02.10.2018 14:59 Min. Verfügbar bis 29.09.2098 WDR 5

Zwischen dem Ur-Fernrohr, das Hans Lipperhey den Repräsentanten der Generalstaaten vom Mauritsturm in Den Haag demonstrierte, und z.B. den Teleskopen der Europäischen Südsternwarte auf dem mehr als 2500 Meter hohen chilenischen Cerro Paranal liegen nicht nur rund 400 Jahre, sondern Lichtjahre, Milliarden Lichtjahre. So weit nämlich dringen moderne Fernrohre in den Kosmos vor. Lipperheys Fernrohr dagegen reichte gerade einige 10 Kilometer weit. Autor: Wolfgang Burgmer

Download