Nadeschda von Meck, Mäzenin (Todestag 13.01.1894)

Nadeschda von Meck, Mäzenin (Todestag 13.01.1894)

WDR ZeitZeichen 13.01.2019 14:54 Min. WDR 5

Als sie im Alter von 45 Jahren Witwe wurde und ein großes Vermögen erbte, entschloss sich Nadeschda von Meck, ihrer Leidenschaft zu folgen und die Kunst zu fördern. Musik lag ihr besonders am Herzen. Die Kompositionen von Peter Tschaikowsky begeisterten sie. Autorin: Monika Buschey

Download

Mehr Geschichte