Juden-Massaker in NS-Vernichtungslagern (am 03.11.1943)

Juden-Massaker in NS-Vernichtungslagern (am 03.11.1943)

WDR ZeitZeichen 03.11.2018 13:54 Min. Verfügbar bis 31.10.2028 WDR 5

SS- und Polizeieinheiten töteten in nur zwei Tagen die letzten polnischen Juden, die den Holocaust bis dahin - etwa als Zwangsarbeiter - überlebt hatten. Sie wurden in den Lagern im Distrikt Lublin zusammengetrieben und erschossen. "Aktion Erntefest" - so der zynische Tarnname der Aktion, bei der rund 43000 jüdische Menschen ermordet wurden. Autorin: Martina Meißner

Download