Gerhard Mauz, Journalist (Todestag 15.08.2003)

Gerhard Mauz, Journalist (Todestag 15.08.2003)

WDR ZeitZeichen 15.08.2018 14:44 Min. Verfügbar bis 12.08.2028 WDR 5

Gerhard Mauz war eine Instanz im Gerichtssaal. Als Journalist hat er die großen Prozesse der Bundesrepublik beobachtet: die Auschwitz-Prozesse, die RAF-Prozesse oder die Prozesse gegen den Oetker-Entführer. Geschrieben hat Mauz vor allem für das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Als gelernter Psychologe hat er versucht, hinter Beweisführung, Tatbestände und Zeugenaussagen zu schauen - mit Empathie für alle Beteiligten. Autor: Sven Preger

Download