Erstes Festival auf der Burg Waldeck (am 15.05.1964)

Erstes Festival auf der Burg Waldeck (am 15.05.1964)

WDR ZeitZeichen 15.05.2019 14:36 Min. WDR 5

1964 organisieren nahe einer Burgruine im Hunsrück junge Leute aus der bündischen Wandervogelbewegung erstmals ein Liederfest. Ihre Vorbilder: Amerikanische Protestsänger wie Bob Dylan oder Joan Baez und französische Chansoniers wie Georges Brassens. Autor: Thomas Pfaff

Download