Erster Mikrochip wird fertiggestellt (am 12.09.1958)

Erster Mikrochip wird fertiggestellt (am 12.09.1958)

WDR ZeitZeichen | 12.09.2018 | 14:59 Min.

Jack Kilby hat den Mikrochip erfunden und somit die Welt verändert - und das nur, weil er keinen Sommerurlaub nehmen durfte: 1958 bekommt der Elektrotechniker einen neuen Job bei Texas Instruments - als Einsteiger im Beruf erhält er keinen Urlaub. Der ganze Konzern ist ausgeflogen, das Labor hat er für sich allein. So tüftelt er daran, Transistoren, Widerstände und Kondensatoren auf kleinstem Raum in einem Bauteil zu vereinen. Autor: Marko Rösseler

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte