Birma wird unabhängig (am 04.01.1948)

Birma wird unabhängig (am 04.01.1948)

WDR ZeitZeichen | 04.01.2018 | 15:00 Min.

Birma, Burma oder Myanmar? Schon beim korrekten Namen gibt es Verwirrung. Als das Land heute vor 70 Jahren unabhängig wird, heißt Myanmar noch Birma. Burma ist nur die englische Version davon. Und seit 1989 heißt das Land offiziell "Union Myanmar". Die Geschichte des südostasiatischen Landes ist ebenso verwirrend und kompliziert. Autorin: Andrea Kath

Download

Aktuelle Folgen

Titelseite des Reichsdeputationshauptschlusses

Reichsdeputationshauptschluss verabschiedet (am 25.02.1803)

WDR ZeitZeichen | 25.02.2018 | 14:52 Min.

Nachdem Frankreich in den Koalitionskriegen Österreich und Preußen besiegt hatte, annektierte der Sieger die linksrheinischen Gebiete. Der Hauptschluss regelte nun die Entschädigungen für diesen Verlust: Kirchliche Fürstentümer kamen unter weltliche Herrschaft, über 100 kleine Reichsstände wurden größeren Staaten unterstellt. Damit verlor der Kaiser wichtige Stützen seiner Machtbasis. Im August 1806 legte das Reichsoberhaupt Franz II. die Kaiserkrone nieder. Autor: Jörg Beuthner  |  audio

Andrew Johnson

Erstes Amtsenthebungsverfahren in den USA (am 24.02.1868)

WDR ZeitZeichen | 24.02.2018 | 14:34 Min.

Der erste Präsident in der US-Geschichte, gegen den ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet wurde, war 1868 der Demokrat Andrew Johnson, unmittelbarer Nachfolger des ermordeten Abraham Lincoln. Man warf ihm die eigenmächtige Ernennung eines Ministers, mithin die Missachtung der Rechte des Kongresses vor. Johnson überstand das Verfahren, mit der Unterstützung sogar einiger seiner republikanischen Gegner. Autorin: Almut Finck  |  audio

Plakat mit dem Aufruf sich der Roten Armee anzuschließen

Rote Armee in Russland gegründet (am 23.02.1918)

WDR ZeitZeichen | 23.02.2018 | 14:47 Min.

Nach der russischen Revolution 1917 waren Lenins radikale Bolschewiki an der Macht. Jetzt hieß es, die neue Ordnung auch militärisch zu verteidigen: gegen innere und äußere Feinde. Die Rote Armee wurde gegründet, das "werktätige Volk" mobilisiert. 1918 nahm die Rote Arbeiter- und Bauern-Armee den Kampf auf: nach Innen im Bürgerkrieg gegen die zarentreue Armee der Weißen, nach außen gegen die Armeen der kapitalistischen Staaten, vor allem Deutschlands. Autor: Christoph Vormweg  |  audio

Mehr Geschichte

George Harrison

1943: George Harrison wäre 75 geworden

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 25.02.2018 | 02:26 Min.

Der "stille" Beatle wurde George Harrison oft genannt. Auch wenn er im Schatten von John Lennon und Paul McCartney stand, spielte Harrison bei den"Fab Four" keineswegs eine untergeordnete Rolle. Seine Soli waren einzigartig und bei rund 40 (!) Beatles-Songs, darunter "Something", "Here Comes The Sun" und "While My Guitar Gently Weeps" sang George Harrison die Leadstimme. Am 25. Februar wäre der einzigartige Musiker und Mensch George Harrison 75 Jahre alt geworden. Autor: Thomas Steinberg.  |  audio

Freiwillige Helfer aus verschiedenen Ländern posieren gutgelaunt im Sadhana Forest in Auroville, Indien.

Experiment Auroville - Die Sehnsucht nach Spiritualiät

WDR Lebenszeichen | 25.02.2018 | 29:02 Min.

Ende der 60er Jahre hat eine Gruppe von Idealisten eine Stadt in Südindien im Bundesstaat Tamil Nadu gegründet, in der es keine Politik, keine Religion, keinen Grundbesitz und kein Geld geben sollte, aber freie Kinderziehung und Versorgung für alle. Autorin: Rita Erben.  |  audio