Arc de Triomphe in Paris eingeweiht (am 29.07.1836)

Arc de Triomphe in Paris eingeweiht (am 29.07.1836)

WDR ZeitZeichen 29.07.2011 14:25 Min. Verfügbar bis 26.07.2051 WDR 5

Viele der 1,3 Millionen Besucher pro Jahr haben es mit eigenen Augen gesehen: Jeden Abend um kurz vor halb sieben marschieren ordenbehangene Kriegsveteranen auf den Triumphbogen am Ende der Champs-Elysées zu. Von Gendarmen werden sie durch die Blechlawine des riesigen Kreisverkehrs gelotst. Ziel der ergrauten Helden der Nation ist das Grab des unbekannten Soldaten, auf dem sie die Flamme der Erinnerung neu entfachen. In Auftrag gegeben hatte das symbolträchtige Kriegsdenkmal Napoleon Bonaparte. Doch lockte der Arc de Triomphe mit seinen berühmten Reliefs nach der Einweihung nicht nur Politprominenz, Patrioten und Paris-Touristen an. Auch feindliche Mächte kosteten dort ihre Siege aus.Autor: Christoph Vormweg © WDR 2011


Download