"A Beggar's Opera", Uraufführung (am 29.01.1728)

"A Beggar's Opera", Uraufführung (am 29.01.1728)

WDR ZeitZeichen | 29.01.2018 | 14:46 Min.

Schwere Jungs und leichte Mädchen, bissige Texte und eingängige Melodien. Die am 29. Januar 1728 in London uraufgeführte "A Beggar's Opera" war ein Kassenschlager. Mit ihrer Gaunerkomödie über die Korruption in der Politik und den aufgeblasenen Opernbetrieb trafen John Gay und Johann Christoph Pepusch den Nerv der Zeit. Der gesellschaftliche Hintergrund der Bettleroper scheint uns heute merkwürdig vertraut: eine platzende Spekulationsblase. Autor: Thomas Mau

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte