Elke Erb im Gespräch mit Adrian Winkler

Elke Erb im Gespräch mit Adrian Winkler

WDR Zeichen und Wunder 07.07.2020 43:06 Min. Verfügbar bis 07.07.2021 WDR 3

Als junge Lyrikerin war Elke Erb in der DDR am Aufbruch einer neuen Generation beteiligt. Sie verkehrte als Frau unter Männern im Underground am Prenzlauer Berg in Ost-Berlin. Im Gespräch mit Adrian Winkler hat die 1938 in Rheinbach geborene Schriftstellerin 2011 Auskunft über ihre Arbeit und über literarische Einflüsse gegeben.

Download

Mehr Literatur