Thyssen Krupp - was passiert mit den Stahlarbeitern?

Thyssen Krupp - was passiert mit den Stahlarbeitern?

WDR 5 Westblick - aktuell 14.02.2020 04:43 Min. Verfügbar bis 13.02.2021 WDR 5

Der Konzern will das Grobblechwalzwerk bis Juni verkaufen. Sollte sich kein Käufer finden, soll der Standort geschlossen werden. Davon wären mehr als 800 Mitarbeiter betroffen. Die Beschäftigten haben am Abend ihre Arbeit niedergelegt, um für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen.

Download