Antisemitismus-Meldestelle geht an den Start

WDR 5 Westblick - aktuell 12.04.2022 05:31 Min. Verfügbar bis 12.04.2023 WDR 5

Nordrhein-Westfalen bekommt eine landesweite Meldestelle für judenfeindliche Vorfälle. Damit soll so früh wie möglich Antisemitismus erkannt werden, und zwar in Wort und Tat. Samuel Acker war bei der Vorstellung der Meldestelle mit Sitz in Düsseldorf.


Download