Yoga in der DDR (2/3)

Yoga in der DDR (2/3)

WDR 5 Tiefenblick: Yoga im System 21.04.2019 29:12 Min. WDR 5

Wer bis weit in die 1980er Jahre Yoga in der DDR betrieb, riskierte lange Haftstrafen. Denn Yoga galt als staatszersetzend und konspirativ. Erst wenige Monate vor dem Ende der DDR waren Asanas in den Medien präsent. // Von Peter Kaiser / WDR 2017 / www.radiofeature.wdr.de

Download