Krieg der Träume (1/4) 1919 bis 1922 - Alles muss sich ändern!

Krieg der Träume (1/4) 1919 bis 1922 - Alles muss sich ändern!

WDR 5 Tiefenblick | 02.09.2018 | 28:30 Min.

In vielen Regionen Europas fordern Menschen Gerechtigkeit, politische Teilhabe und Selbstbestimmung. Nguyen Ai Quoc - der spätere Ho Chi Minh - will als selbsternannter Delegierter für die französische Kolonie Indochina den Versailler Friedensvertrag verhandeln. // Von Christine Sievers und Nicolaus Schröder / Redaktion: Thomas Nachtigall / SWR/WDR/BR 2018 / www.radiofeature.wdr.de

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Hörspiel, Feature, Reportage