Die spinnen, die Europäer (2/4): Polens Justiz vor Gericht

Die spinnen, die Europäer (2/4): Polens Justiz vor Gericht

WDR 5 Tiefenblick | 10.09.2017 | 29:03 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Als Polens Regierungspartei PiS Ende 2015 fünf Verfassungsrichter austauschte, entfachte sich ein heftiger Streit über das Demokratieverständnis des Landes. Das, was Regierungsgegner als Aufhebung der Gewaltenteilung betrachten, versteht die nationalpopulistische Regierung als eine neue Definition von Volkssouveränität. -Von Lukasz Tomaszewski; Redaktion: Leslie Rosin; Produktion: WDR 2017- www.wdr.de/k/feature

Download

Aktuelle Folgen