50 Jahre Mondlandung – Warum zieht es Menschen ins All?

50 Jahre Mondlandung – Warum zieht es Menschen ins All?

WDR 5 Tagesgespräch 19.07.2019 45:05 Min. Verfügbar bis 18.07.2020 WDR 5

Es war der größte Meilenstein der bemannten Raumfahrt. Am 20. Juni 1969 betraten erstmals Menschen den Mond: Neil Armstrong und Buzz Aldrin. Was verbinden Sie mit der Mondlandung der Apollo 11?

Download

Mehr Gespräche, Interviews und Talk