Gespräch mit Hannes Bajohr über digitale Literatur

Gespräch mit Hannes Bajohr über digitale Literatur

WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur | 21.06.2018 | 10:07 Min.

Statt des dichterischen Selbstausdrucks stehen bei digitaler Poesie Konzepte und Algorithmen im Vordergrund. Der Berliner Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Hannes Bajohr nennt diese Methode in seinem neuen Buch "Halbzeug" Textverarbeitung.

Download

Aktuelle Folgen