Pension Schöller - Premiere im Schauspiel Wuppertal

Pension Schöller - Premiere im Schauspiel Wuppertal

WDR 5 Scala - Bühne | 12.02.2018 | 03:32 Min.

Als Irrenanstalt verkauft ein junger Mann seinem reichen Onkel die exzentrische "Pension Schöller". Die Folgen sind fatal und amüsant. Die alte "Klamotte" von Laufs/Jacoby aus dem Jahr 1890 inszeniert Alexander Marusch im Ambiente von Pizza und Cappuccino. Martin Burkert berichtet.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Kultur