Köln im Kaiserreich: die Erfindung der Metropole

Köln im Kaiserreich: die Erfindung der Metropole

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 19.11.2018 | 06:08 Min.

Nie ist Köln so schnell gewachsen wie in den Jahrzehnten vor dem Beginn des Ersten Weltkriegs. Aus Bauerndörfern wurden Industriegebiete, ganz neue Viertel entstanden. Eine weiterer Band der Großen Kölner Stadtgeschichte erforscht diese dynamische Periode im Rheinland. Martin Stankowski stellt das Buch vor.

Download

Aktuelle Beiträge