Hans Posse: Hitlers "Manager für Raubkunst"

Hans Posse: Hitlers "Manager für Raubkunst"

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 21.09.2020 11:16 Min. Verfügbar bis 21.09.2021 WDR 5

Erstmals wurden Tagebücher von Hitlers Sonderbeauftragtem Hans Posse erforscht. Darin hat er dokumentiert, wie er die Kunstsammlung von Adolf Hitler zusammenstellen und geraubte Kunst auf die Museen im Deutschen Reich verteilen sollte. Autorin: Anja Reinhardt

Download