"Die Lichter von Pointe-Noire" von Alain Mabanckou

"Die Lichter von Pointe-Noire" von Alain Mabanckou

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 02.10.2017 | 05:54 Min.

Alain Mabanckou bezeichnet sich selbst als kongolesisch-französischen Autor. Seine afrikanische Herkunft ist für ihn die Grundlage seines Schreibens, die Sprache seiner Bücher ist Französisch. In seinem neuen Buch "Die Lichter von Pointe-Noire" erzählt er von seiner späten Rückkehr in seine Geburtsstadt.

Download

Aktuelle Beiträge