Absichtsvolles Missverstehen von Carolin Emcke

Absichtsvolles Missverstehen von Carolin Emcke

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 14.06.2021 05:27 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 5

Die CDU und die Bild-Zeitung kritisieren die Autorin Carolin Emcke: In einer Rede habe sie Klimaforscher mit Holocaust-Opfern verglichen. Hinter der Kritik stecke aber ein absichtsvolles Missverstehen der Aussagen, sagt Medienethiker Christian Schicha.


Download