WDR 5 Politikum

Das Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Hier werden die Themen des Tages gegen den Strich gebürstet - profiliert, kritisch, bissig, spöttisch, zugespitzt. Politikum - Das Meinungsmagazin bietet Fläche zur Reibung: aus Lust an der Provokation und mit dem Mut zur klaren Meinung.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Rechtsfreie Ankerzentren & Visionäre Roller - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.05.2019 14:32 Min. WDR 5

Versagt in Ankerzentren der Rechtsstaat? Das bespricht Moderator Stephan Karkowsky mit einer Anwältin. Satiriker Severin Groebner schaut skeptisch in die Zukunft der Mobilität: auf E-Tretroller & Co. Und: Musik erhitzt die Erde.

Keine Schicksalswahl & Wie der Iran tickt - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.05.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky lässt sich erklären, warum Warnungen vor Rechtspopulisten im Europawahlkampf unklug sein könnten. Druck auf den Iran stärkt nur die Hardliner, kommentiert Katajun Amirpur. Und: Neues vom Yeti.

Merkel stört & Datenschutz-Panik - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.05.2019 15:09 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, ob Angela Merkel rasch das Kanzleramt übergeben sollte. Martina Schulte bilanziert, wie berechtigt die Angst vor der Datenschutzgrundverordnung war. Und: Tech-Skepsis in San Francisco.

Absätze in Cannes & Lobbyisten ohne Register - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 14.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, dass bei Filmfestivals Regisseurinnen noch immer schwach vertreten sind. Er wundert sich über ein fehlendes Lobbyregister in Berlin und fragt, warum wir Trump im Handelsstreit entgegenkommen sollten.

Schmerzhafter Abschied & Maria 2.0 - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 13.05.2019 15:08 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky fragt, warum Petro-Staaten wie Saudi-Arabien und Russland beim Abschied vom Öl den Westen brauchen. Außerdem will Andrej Klahn wissen, warum die protestierenden Frauen nicht aus der katholischen Kirche austreten. Und: Eine Demo-Neurose in Kasachstan.

Wiedervereinigung & Schülerproteste – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.05.2019 15:08 Min. WDR 5

Rebecca Link diskutiert, dass die Wiedervereinigung ein politisch unterschätzter Prozess ist. Mathias Tretter gibt den Schülern eine Eins in Protestieren. Außerdem: Luxushotels verzichten auf Eier aus Käfighaltung.

Deutschland zieht nicht & Plattform Europa - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 09.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Ein neues Gesetz reicht nicht, um Fachkräfte nach Deutschland zu holen, kommentiert Gregor Peter Schmitz. Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob eine neue digitale Plattform die EU voranbringen kann. Und: Zockende Schweden.

Intransparente Wahlwerbung & Aufregender Kevin - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.05.2019 14:01 Min. WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, ob wir mehr Regeln für politische Netzwerbung brauchen. Sie freut sich über viele Freiwillige beim Roten Kreuz. Und Medienkolumnistin Vera Linß ärgert sich über die Aufregung um Kevin Kühnert.

Magere Jahre & Entfremdete Muslime - Politikum WDR 5 Politikum 07.05.2019 15:05 Min. WDR 5

Wenn die Steuern weniger sprudeln, ist von der GroKo nicht mehr viel zu erwarten, kommentiert Peter Zudeick. Moderatorin Rebecca Link fragt nach, wie die Flüchtlingsdebatte auf Muslime wirkt. Und: Wer ist heute noch Charlie?

Keine IT-Experten & Volksnähe in der Kunst – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 06.05.2019 15:08 Min. WDR 5

Andrea Oster lässt sich erklären, warum eine Digitalstrategie ohne IT-Professoren nicht gelingen kann. Andrej Klahn wundert sich, dass man in der Kunst mit einfachen Mitteln viel reißen kann. Außerdem: Deutschland ist kein Land für Selbstständige.

Eingewanderter Sexismus & Tourismusstrategie - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 03.05.2019 15:05 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky fragt, ob es sinnvoll ist, dass problematische Frauenbild mancher Zuwanderer stärker zu betrachten. Matthias Tretter wundert sich über unsere nationale Tourismusstrategie.

Bienen und Klimawandel & Millionen für Sahel - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 02.05.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky erfährt, dass das Aussterben von Vogelarten Ignoranten des Klimawandels wachrütteln kann. Millionen für den Anti-Terror-Kampf sorgen nicht für mehr Frieden. Und grüner Strom in Kenia ist nicht klimaneutral.

Kollektiv rassistisch & Frieden ohne Gerichte - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 30.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Mithu Sanyal meint, dass wir Rassismus dringend als kollektive Einstellung denken müssen. Im Gespräch mit dem Konfliktforscher Jan Koehler erfährt Max von Malotiki, warum in Afghanistan eine juristische Aufarbeitung von Kriegsverbrechen eher kontraproduktiv wäre.

EU-Migrationspolitik & Schützen-Feste - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 29.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Rebecca Link fragt, ob eine einheitliche Flüchtlingspolitik nach den Wahlen in Spanien in weite Ferne gerückt ist. Außerdem beobachtet Stephan Beuting, wie Schützenvereine Nachwuchs gewinnen.

Feindbilder Chemieindustrie & Atomendlager - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 26.04.2019 15:07 Min. WDR 5

Stephanie Rohde will wissen, wie die Chemieindustrie vertrauenswürdiger werden könnte. Severin Groebner tauscht die Suche nach Ostereiern gegen die Endlagersuche aus. Außerdem: Russland hofft, mehr Asbest in die USA exportieren zu können.

Wehrhafte Demokratie & Ein-Mann-Partei - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 25.04.2019 15:08 Min. WDR 5

Max von Malotki diskutiert, ob die FDP mehr zu bieten hat, als nur Christian Lindner. Albrecht von Lucke meint, unsere Demokratie hat ein ernst zu nehmendes Problem. Martha Wiczynski stellt fest: Die Sowjetunion ist tot, aber der Sowjetmensch lebt.

Subventionswettlauf & gesperrte soziale Medien - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.04.2019 14:07 Min. WDR 5

Max von Malotki diskutiert am Beispiel Boeing/Airbus, warum man die Finger von Subventionen lassen sollte. Christoph Sterz meint, es sei eine schlechte Idee, das Internet in Sri Lanka zu sperren. Außerdem: Freuen Sie sich auf eine Zukunft ohne Lärm.

Bonn stärken & Palästinenser schwächen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 23.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Andrea Oster diskutiert, ob Netanjahus Politik den Konflikt mit den Palästinensern gestärkt oder geschwächt hat. Peter Zudeick meint, ein neuer Bonn-Vertrag ist reine Symbolpolitik. Und: Mit der Not von Flüchtlingen lässt sich gut Geschäfte machen.

Häufiger abschieben & erfolgreicher ausbilden - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 18.04.2019 15:05 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky fragt, wie kooperativ ein Flüchtling sein muss. Außerdem erfährt er, wie die Industrie ihren Nachwuschs ausbilden (lassen) sollte. Außerdem Polen und die "Institution Oma".

Säkulare Interessen & Wie berichten vom Brand? - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.04.2019 14:17 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, ob Konfessionslose sich besser organisieren sollten. Medienkolumnistin Vera Linß beschäftigt sich mit der Kritik an der Berichterstattung über Notre-Dame. Und: Küken-Glück.

Notre-Dame von Europa & Böse Single-Wohnungen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Hier werden die Themen des Tages und solche, die es sein sollten, aus ungewohnter Perspektive betrachtet - profiliert, kritisch, tiefgründig, bissig, spöttisch, spielerisch, zugespitzt.

Analoger Altmaier & Ikea als Bauhaus - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.04.2019 14:10 Min. WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde diskutiert, ob Wirtschaftsminister Altmaier die Digitalwirtschaft vernachlässigt. Reporterin Theresa Hübner hat sich erklären lassen, wie Ikea Bauhaus-Ideale umsetzt. Und: Tracking für Straßenfeger.

Der Ruf von Referenden & Kabinett statt Gipfel - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 12.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, welches Licht der Brexit auf direkte Demokratie wirft. Nach dem Klimagipfel das -kabinett: ein politischer Schachzug, den Kabarettist Mathias Tretter zu würdigen weiß. Und: Amazon nimmt Münzen.

Brexit als Katalysator & Auf Indien setzen! - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 11.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Wenn der Brexit das britische Parteiensystem aufmischt, ist das gar nicht schlecht, kommentiert Sandra Pfister. Moderatorin Rebecca Link diskutiert, inwiefern Indien ein guter Partner für die EU ist. Und: Asterix mit Warnweste.

EU braucht Reformen & Youtube geglättet - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.04.2019 13:35 Min. WDR 5

Nicht nur auf den Brexit starren: Rebecca Link diskutiert, wie sich die EU reformieren müsste. Martina Schulte bedauert, dass Youtube stärker auf professionelle Inhalte setzt. Und: Kanada ist Avantgarde bei Hygieneartikeln.

Radikalisierte Gamer & EU-Unfreizügigkeit - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 09.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, was man gegen Hass in Spieleforen machen kann. Clemens Hoffmann hat recherchiert, was die zeitweise Beschränkung der Freizügigkeit für Osteuropäer gebracht hat. Und: Überraschendes Grundgesetz.

Noch lange nicht inklusiv & Giftgrüne Gärten - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.04.2019 14:05 Min. WDR 5

Moderatorin Andrea Oster lässt sich erklären, wie behindertenfeindlich unsere Gesellschaft noch ist. Reporterin Carolin Courts hat Freizeitgärtnern ökologische Gewissensfragen gestellt. Und: Wie man Uber überlistet.

BAföG für alle & Herrscher Zuckerberg - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 05.04.2019 13:52 Min. WDR 5

BAföG unabhängig vom Einkommen der Eltern - Moderatorin Rebecca Link diskutiert, wie das funktionieren könnte. Kabarettist Mathias Tretter findet den Herrschaftsstil Mark Zuckerbergs ein wenig fad. Und: Perückenzoff in Simbabwe.

Mehr als Nato & Falscher Zorn der Bauern - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 04.04.2019 15:07 Min. WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, inwiefern ein Sicherheitskonzept für den Westen über die Nato hinausgehen muss. Tanja Busse kommentiert die Bauerndemo gegen strengere Gülleregeln. Und: riskante Plastiktüten in Kenia.

Ostkanzlerin Merkel & Politik ohne Filter - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 03.04.2019 13:30 Min. WDR 5

Moderator Max von Malotki bespricht das gestörte Verhältnis zwischen Merkel und dem Osten mit einem Psychologen. Vera Linß beobachtet mit Sorge, wenn Politiker an Journalisten vorbeikommunizieren. Und: vielfältiges Chicago.

Patientenverfügung & Armut in Großstädten - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 02.04.2019 15:09 Min. WDR 5

Max von Malotki diskutiert die Forderung nach einem allgemeinen Recht auf kostenfreie Beratung für Patientenverfügungen. Ursula Weidenfeld kommentiert die Armut in deutschen Großstädten. Und: Wie das Unglück der Costa Concordia die Schifffahrt veränderte.

Proteste in Osteuropa & deutsche USA-Kritik - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 01.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Rebecca Link diskutiert, ob ganz Osteuropa vom demokratischen Aufbruch in der Slowakei profitieren kann. Clemens Hoffmann beleuchtet den "neuen" Antiamerikanismus. Und: Schwieriger Umgang mit Organspenden.

Sprechende Ärzte & Regierung auf Probe - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 29.03.2019 15:06 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky diskutiert, warum Schulmediziner zu wenig Zeit für Patienten haben. Axel Naumer meint, Regierungen sollten auf Probe regieren. Und: Soldat wird wegen Computersimulation betraft.

Spaghetti-Western & politisierte Bahn - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 28.03.2019 14:01 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky diskutiert, wie wettbewerbsfähig die Bahn werden sollte. Michael Braun meint, dass Italiens Innenminister Salvini ein wichtiger Anführer der europäischen Populisten werden könnte. Und: In Indien wird gewählt - das ist aufwändig!

Werbung für Europa & Apples Zukunft - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 27.03.2019 15:07 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky diskutiert, warum ausgerechnet die Europaminister politisch unsichtbar bleiben. Martina Schulte mahnt, die Verlagsbranche solle sich vor Apple News in Acht nehmen. Menschen mit Behinderung finden Arbeit. Moderation: Stephan Karkowsky

Italien und China & Börse und Pflege - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 26.03.2019 15:07 Min. WDR 5

Wenn "Heuschrecken" Pflegeeinrichtungen kaufen, muss das nicht unbedingt schlecht sein, erfährt Stephan Karkowsky im Gespräch mit dem Pflegeexperten Claus Fussek. Albrecht von Lucke bemerkt eine Auflösung Europas von den Rändern her, die sich China zu Nutze macht.

Katalonien-Krise & Luxus-Rad - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 25.03.2019 14:41 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky diskutiert, ob die Katalonien-Frage das Brexit-Debakel in Europa ablösen wird. Carolin Courts wundert sich, wie wenig alltagstauglich Fahrradmessen sein können. Amsterdam verbietet Führungen im Rotlichtviertel.

Stay! Or: Go? & Schäfer-Gümbel geht - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 22.03.2019 15:06 Min. WDR 5

Der Brexit wird so zäh, weil nie definiert wurde, was entschieden werden soll - sagt der Entscheidungsforscher Philip Meissner im Gespräch mit Rebecca Link. Mathias Tretter macht sich Gedanken über Politiker, die vom Elend in die Entwicklungshilfe wechseln.

Folgerichtiger Brexit & Konfliktfeld Pop - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 21.03.2019 15:08 Min. WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, inwiefern der Brexit aus historischen Beziehungsproblemen in Europa logisch folgt. Streitpunkt Michael Jackson: Austragen statt boykottieren, rät Tobi Müller. Und: melodieseliges Schweden.

Vorzeigeeuropäer Weber & Terror abbilden - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 20.03.2019 14:20 Min. WDR 5

Moderator Max von Malotki freut sich über das jüngste Glyphosat-Urteil. Er diskutiert, wie gut sich Bayer Manfred Weber als EU-Leitwolf eignet. Und: Wie viel sollten Medien über den Christchurch-Attentäter preisgeben?

Essen als Religion & 5G mit Löchern - Das Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 19.03.2019 15:06 Min. WDR 5

Rebecca Link erfährt, warum Ernährung heute Distinktionsmittel und Ersatzreligion in einem ist. Ursula von Weidenfeld findet Funklöcher nicht peinlich sondern überbewertet.

Geflüchtete unter Verdacht & Bier statt Brexit - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 18.03.2019 15:06 Min. WDR 5

Wie steht es um Gewalt durch Geflüchtete? Das diskutiert Moderatorin Rebecca Link mit einer Psychotherapeutin. Reporterin Theresa Hübner hat Iren am St. Patrick’s Day mit dem Brexit behelligt. Und: Frauen-Power in Afghanistan.

Bürger beteiligen & Deutschen drohen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.03.2019 15:08 Min. WDR 5

Im Gespräch mit dem Sozialunternehmer Marek Wallenfels lernt Max von Malotki, warum Bürgerdialog ein wirksames Mittel gegen Politikverdrossenheit ist. Mathias Tretter wundert sich über die US-amerikanische Warnung vor chinesischer Technologie - aber nur so halb.

Brexit aufschieben & Ärzte motivieren - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 14.03.2019 15:06 Min. WDR 5

Den Brexit erst nach der EU-Wahl vollziehen? Auch eine Möglichkeit, meint Gregor Peter Schmitz in seinem Kommentar. Moderator Max von Malotki diskutiert, wie sich der Ärztemangel auffangen lässt. Und: wie Chinesen Partner suchen.

Brexit zähmt & Presse-Repressalien - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 13.03.2019 12:52 Min. WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, wie sich das Brexitchaos auf EU-Skeptiker anderswo auswirkt. Er freut sich, weil wenige Unternehmen in Deutschland pleitegehen. Und: Wie geht‘s weiter mit der Pressefreiheit in der Türkei?

Übersehener Missbrauch & Überfälliges Profil - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 12.03.2019 15:07 Min. WDR 5

Im Gespräch mit Ursula Enders erfährt Andrea Oster, warum die Konzentration auf Missbrauch in der katholischen Kirche andere Fälle von Missbrauch verdeckt. Peter Zudeick wertet den Zwist in der GroKo als Szenen einer scheiternden Ehe.

Linke Tabus & Fasten gegen Lügen – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 11.03.2019 15:07 Min. WDR 5

Andrea Oster diskutiert mit Journalist Samuel Schirmbeck, ob die Linke antisemitische Einstellungen unter Muslimen stärker anprangern sollte. Andrej Klahn ist überzeugt: Lügenfasten ist persönlich vorbildlich, verbessert aber nicht die Welt der Fake News.

Sexistische KI & Visionärer Europäer - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.03.2019 15:08 Min. WDR 5

Hier werden die Themen des Tages und solche, die es sein sollten, aus ungewohnter Perspektive betrachtet - profiliert, kritisch, tiefgründig, bissig, spöttisch, spielerisch, zugespitzt.

Transparente Studien & Mühsame Klimawende - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 07.03.2019 15:07 Min. WDR 5

Unternehmen können Widerstände nicht mehr so leicht niederforschen, so der Kommentar von Willi Schlichting. Moderatorin Andrea Oster diskutiert, was die "Fridays for Future" bringen. Und: Wie Polen einem Gutshof ähnelt.

Humangenetik & Urheberrechtsreform - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 06.03.2019 14:34 Min. WDR 5

Im Gespräch mit dem Medizinethiker Urban Wiesing erfährt Stephanie Rhode, warum Deutschland bei der Humangenetik nicht konsequent ist. Andrej Klahn legt in der Medienkolumne dar, warum das Ziel der Urheberrechtsreform richtig ist, die Mittel aber falsch.