Batteriezellen in Münster ausgebremst

Batteriezellen in Münster ausgebremst

WDR 5 Politikum - Wiedervorlage 15.06.2021 03:11 Min. Verfügbar bis 15.06.2022 WDR 5 Von Sebastian Moritz

Vor zwei Jahren haben Bund und NRW mit 700 Millionen Euro im Rucksack in Münster einen neuen Standort für Batterieentwicklung auf die Schiene gesetzt. Doch Elon Musk und auch die deutsche Autobranche könnten das Projekt überflüssig werden lassen, hat Sebastian Moritz festgestellt.


Download