WDR 5 Politikum

Das Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Hier werden die Themen des Tages gegen den Strich gebürstet - profiliert, kritisch, bissig, spöttisch, zugespitzt. Politikum - Das Meinungsmagazin bietet Fläche zur Reibung: aus Lust an der Provokation und mit dem Mut zur klaren Meinung.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Arbeitgeber mit Haltung & Kriegstreiber Iran - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 25.06.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, ob sich Unternehmen offensiv gegen Feinde des Rechtsstaates positionieren sollten. Mehr Haltung gegen den Iran verlangt der Kommentar. Und: Trotz neuer Regulierung bleibt die Arbeit auf Abruf prekär.

Angeschlagene SPD & Analoges Einkaufen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.06.2019 14:24 Min. WDR 5

Rebecca Link erfährt, warum die Schwäche der SPD eine Chance für einen Neustart sein kann. Außerdem fragt sich Stephan Beuting, warum der Online-Handel mit Lebensmitteln nach wie vor nicht boomt.

Sanft die EU führen & alles auf Null bei Maut - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 21.06.2019 15:07 Min. WDR 5

Warum die EU nur überlebt, wenn Deutsche die Führung übernehmen, erfährt Stephan Karkowsky von dem Politologen Herfried Münkler. Mathias Tretter freut sich über das Aus der PKW-Maut, denn Ausländerdiskriminierung gehört an den Stammtisch und nicht auf die Straße.

Gesundes Misstrauen & Wächterfunktionen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 19.06.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky erfährt, dass die Demokratie die misstrauischen Bürger braucht. Ohne Rechercheteams können die Medien ihre Wächterfunktion bei rechtsextremen Netzwerken nicht ausfüllen. Und: Norwegen verbietet Verbrennungsmotoren ab 2030.

Kein Sartre in Sicht & Lamentieren hilft nicht - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 18.06.2019 15:09 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, ob Philosophen im Elfenbeinturm bleiben. Ursula Weidenfeld kommentiert, dass die Politik für neue Wohnungen nicht zu Taten greift. Und in den USA sind Einwandererkinder weiter von ihren Eltern getrennt.

Klimaprotest ohne Gegner & Leben ohne Plastik - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.06.2019 14:32 Min. WDR 5

Stephan Karkwosky fragt, warum klimabewegten Jugendlichen mit allzu verständnisvollen Eltern nicht geholfen ist. Außerdem erfährt Clemens Hoffmann, dass Umweltschützer allzu gutgläubig auf eine Welt nach dem Plastik schauen. Außerdem: Genetische Ahnenforschung hilft erstmals, einen Mord aufzuklären.

Polit-Egomanen & 5G-Fitness - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 14.06.2019 14:00 Min. WDR 5

Psychologe Rainer Mausfeld spricht mit Max von Malotki über die Psychologie der Macht, die hinter dem Brexit-Chaos steckt. Mathias Tretter sorgt sich darum, was 5G mit unseren Körpern macht. Und: Hat "echtes" Fleisch bald ausgedient?

Polit-Egomanen & 5G-Fitness - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 14.06.2019 15:00 Min. WDR 5

Psychologe Rainer Mausfeld spricht mit Max von Malotki über die Psychologie der Macht, die hinter dem Brexit-Chaos steckt. Mathias Tretter sorgt sich darum, was 5G mit unseren Körpern macht. Und: Hat "echtes" Fleisch bald ausgedient?

SPD-Dilemma & Küken-Leid - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 13.06.2019 15:10 Min. WDR 5

Außer Masse hat die NRW-SPD im Moment nicht so viel zu bieten, kommentiert Peter Zudeick. Sonderfall oder die übliche Grausamkeit? Moderator Max von Malotki diskutiert über das Töten von Küken. Und: Die Sprachen der Kasachen.

K-Frage statt Inhalte & Imagefilm für den Osten - Politikum WDR 5 Politikum 12.06.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, warum die Universitäten zum Zugpferd für Startups im Osten werden müssen. Medien sollten inhaltlich bleiben, statt sich ins Personalkarussell der Parteien zu stürzen. Und es gibt Ruhrgebiets-Kitas mit Handy-Verbot.

Sesshafte Manager & Kluge Fußballfrauen - Politikum WDR 5 Politikum 11.06.2019 15:07 Min. WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob man Manager mit viel Geld am Auswandern hindern muss. Der Frauenfußball hat noch die Chance, es besser zu machen als die Männer, kommentiert Tanja Busse. Und: Implantate bleiben riskant.

Trumps Reisen & AfD Netz-Strategien - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 07.06.2019 15:06 Min. WDR 5

Max von Malotki fragt nach, wieviel Online-Macht die AfD tatsächlich hat. Severin Groebner ist heil froh, dass US-Präsident Trump auf seiner Europa-Tour nicht auch noch nach Deutschland gekommen ist. Und: Die alten Römer waren Umweltsünder.

Omaha Beach heute & Gutschein fürs Putzen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 06.06.2019 15:07 Min. WDR 5

Das gemeinsame Erinnern an den D-Day macht bewusst, welche Werte der Westen teilt, meint Christoph von Marschall. Im Gespräch mit der Familienforscherin Uta Meier-Gräwe erfährt Rebecca Link, warum Haushaltshilfen subventioniert werden sollten.

Rechtsdrall für Dänemark & YouTube für CSU - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 05.06.2019 14:17 Min. WDR 5

Rebecca Link diskutiert, warum ausgerechnet ein starker Wohlfahrtsstaat den Rechtspopulismus fördert. Die CSU zieht Konsequenzen aus dem Video von YouTuber Rezo. Ihr schwebt ein Partei-YouTube-Kanal vor. Gut so, meint Martina Schulte.

Angst vor China & Deutsches Vakuum - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 04.06.2019 14:54 Min. WDR 5

Warum deutsche Sinologen Selbstzensur üben, erfährt Rebecca Link im Gespräch mit dem China-Forscher Andreas Seifert. Peter Zudeick meint, die anhaltende Selbstbeschäftigung der Politik behindert die Auseinandersetzung mit wirklich großen Themen.

Chance für die Grünen & Radler als Pädagogen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 03.06.2019 15:08 Min. WDR 5

Andrea Oster fragt, wie die Krise der SPD ein Anfang für etwas Neues in der Politik werden kann. Außerdem findet Martin Nusch heraus, wie Radfahrer heil und entspannt durch den Autoverkehr kommen.

Analoge Verwaltung & Petting statt Petitionen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 31.05.2019 14:52 Min. WDR 5

Moderator Max von Malotki diskutiert, wie aus preußischen Verwaltungsstrukturen digitale Service-Plattformen werden können. Und Mathias Tretter findet, dass sich Rezo & Co entspannen müssen.

Burnout auf der Station & AKK ohne Kanal - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 29.05.2019 13:52 Min. WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde diskutiert, warum sich Klinikärzte gesundheitsgefährdende Arbeitsbedingungen gefallen lassen. Und wundert sich, dass AKK keine kommunizierende Röhre zu Youtubern sucht. Immerhin: Online-Spenden kommen sogar in Neuseeland an.

Direktwahl statt Hinterzimmerqual & Politbühne - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 28.05.2019 15:10 Min. WDR 5

Warum es gut wäre, den Kommissionspräsidenten und die Kommissare direkt wählen zu lassen, erfährt Stephanie Rohde von dem Bonner Politologen Frank Decker. Was Beppe Grillo heute macht, hat Jörg Seisselberg recherchiert.

Historische Wahl & SPD kann nicht mehr - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 27.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Die neuen Mehrheitsverhältnisse im EU-Parlament sind ein historischer Einschnitt, kommentiert Albrecht von Lucke. Moderator Max von Malotki diskutiert, ob die SPD mehr hätte rausholen können. Und: Die Wahl als Event.

Nüchtern auf EU blicken & Würde nach Ibiza - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Warum man Europa überfrachtet, wenn man sie als "Wertegemeinschaft" sieht, erfährt Rebecca Link von dem Wirtschaftswissenschaftler Friedrich Heinemann. Mathias Tretter macht sich Gedanken darüber, wie wenig es braucht, eine Regierung zu stürzen.

Europa kostet & Digitales ins Grundgesetz - Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 23.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Moderator Morten Kansteiner diskutiert, warum der moderne Datenschutz einen Platz in der Verfassung verdient. Und erfährt, dass das Netz in China zur nationalistischen Plattform wird, während wir in Deutschland nicht genügend Kompromisse für die EU machen.

Mehr Mieterschutz & mehr guten Journalismus - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 22.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Warum Richter mieterfreundlicher werden müssen, erfährt Morten Kansteiner im Gespräch mit der Rechtsanwältin Katharina F. Boehm. Christoph Sterz erkennt in der Veröffentlichung des Strache-Videos Ansätze, die Vertrauen in Medien stärken können.

Die Geister der FPÖ & Kubas Tourismus – Meinungsmagazin. WDR 5 Politikum 21.05.2019 15:08 Min. WDR 5

Rebecca Link fragt, warum die Präventionsangebote gegen Rechtsradikalismus zu wenig angenommen werden. Albrecht von Lucke meint, jetzt sei glasklar, wes Geistes Kind die FPÖ ist. Und: Trump wird es nicht gelingen, Kuba in die Knie zu zwingen.

Zu viel Diagnose & Rückzug ins Private - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 20.05.2019 14:45 Min. WDR 5

Andrea Oster fragt, warum uns eine Pathologisierung der Gesellschaft droht, wenn jede Störung einen Namen bekommt. Außerdem fragt Carolin Courts, warum so viele Menschen ihre Welt immer nur im Kleinen verändern wollen.

Rechtsfreie Ankerzentren & Visionäre Roller - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.05.2019 14:32 Min. WDR 5

Versagt in Ankerzentren der Rechtsstaat? Das bespricht Moderator Stephan Karkowsky mit einer Anwältin. Satiriker Severin Groebner schaut skeptisch in die Zukunft der Mobilität: auf E-Tretroller & Co. Und: Musik erhitzt die Erde.

Keine Schicksalswahl & Wie der Iran tickt - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.05.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky lässt sich erklären, warum Warnungen vor Rechtspopulisten im Europawahlkampf unklug sein könnten. Druck auf den Iran stärkt nur die Hardliner, kommentiert Katajun Amirpur. Und: Neues vom Yeti.

Merkel stört & Datenschutz-Panik - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.05.2019 15:09 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, ob Angela Merkel rasch das Kanzleramt übergeben sollte. Martina Schulte bilanziert, wie berechtigt die Angst vor der Datenschutzgrundverordnung war. Und: Tech-Skepsis in San Francisco.

Absätze in Cannes & Lobbyisten ohne Register - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 14.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, dass bei Filmfestivals Regisseurinnen noch immer schwach vertreten sind. Er wundert sich über ein fehlendes Lobbyregister in Berlin und fragt, warum wir Trump im Handelsstreit entgegenkommen sollten.

Schmerzhafter Abschied & Maria 2.0 - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 13.05.2019 15:08 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky fragt, warum Petro-Staaten wie Saudi-Arabien und Russland beim Abschied vom Öl den Westen brauchen. Außerdem will Andrej Klahn wissen, warum die protestierenden Frauen nicht aus der katholischen Kirche austreten. Und: Eine Demo-Neurose in Kasachstan.

Wiedervereinigung & Schülerproteste – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.05.2019 15:08 Min. WDR 5

Rebecca Link diskutiert, dass die Wiedervereinigung ein politisch unterschätzter Prozess ist. Mathias Tretter gibt den Schülern eine Eins in Protestieren. Außerdem: Luxushotels verzichten auf Eier aus Käfighaltung.

Deutschland zieht nicht & Plattform Europa - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 09.05.2019 15:07 Min. WDR 5

Ein neues Gesetz reicht nicht, um Fachkräfte nach Deutschland zu holen, kommentiert Gregor Peter Schmitz. Moderatorin Andrea Oster diskutiert, ob eine neue digitale Plattform die EU voranbringen kann. Und: Zockende Schweden.

Intransparente Wahlwerbung & Aufregender Kevin - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 08.05.2019 14:01 Min. WDR 5

Moderatorin Rebecca Link diskutiert, ob wir mehr Regeln für politische Netzwerbung brauchen. Sie freut sich über viele Freiwillige beim Roten Kreuz. Und Medienkolumnistin Vera Linß ärgert sich über die Aufregung um Kevin Kühnert.

Magere Jahre & Entfremdete Muslime - Politikum WDR 5 Politikum 07.05.2019 15:05 Min. WDR 5

Wenn die Steuern weniger sprudeln, ist von der GroKo nicht mehr viel zu erwarten, kommentiert Peter Zudeick. Moderatorin Rebecca Link fragt nach, wie die Flüchtlingsdebatte auf Muslime wirkt. Und: Wer ist heute noch Charlie?

Keine IT-Experten & Volksnähe in der Kunst – Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 06.05.2019 15:08 Min. WDR 5

Andrea Oster lässt sich erklären, warum eine Digitalstrategie ohne IT-Professoren nicht gelingen kann. Andrej Klahn wundert sich, dass man in der Kunst mit einfachen Mitteln viel reißen kann. Außerdem: Deutschland ist kein Land für Selbstständige.

Eingewanderter Sexismus & Tourismusstrategie - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 03.05.2019 15:05 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky fragt, ob es sinnvoll ist, dass problematische Frauenbild mancher Zuwanderer stärker zu betrachten. Matthias Tretter wundert sich über unsere nationale Tourismusstrategie.

Bienen und Klimawandel & Millionen für Sahel - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 02.05.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky erfährt, dass das Aussterben von Vogelarten Ignoranten des Klimawandels wachrütteln kann. Millionen für den Anti-Terror-Kampf sorgen nicht für mehr Frieden. Und grüner Strom in Kenia ist nicht klimaneutral.

Kollektiv rassistisch & Frieden ohne Gerichte - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 30.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Mithu Sanyal meint, dass wir Rassismus dringend als kollektive Einstellung denken müssen. Im Gespräch mit dem Konfliktforscher Jan Koehler erfährt Max von Malotiki, warum in Afghanistan eine juristische Aufarbeitung von Kriegsverbrechen eher kontraproduktiv wäre.

EU-Migrationspolitik & Schützen-Feste - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 29.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Rebecca Link fragt, ob eine einheitliche Flüchtlingspolitik nach den Wahlen in Spanien in weite Ferne gerückt ist. Außerdem beobachtet Stephan Beuting, wie Schützenvereine Nachwuchs gewinnen.

Feindbilder Chemieindustrie & Atomendlager - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 26.04.2019 15:07 Min. WDR 5

Stephanie Rohde will wissen, wie die Chemieindustrie vertrauenswürdiger werden könnte. Severin Groebner tauscht die Suche nach Ostereiern gegen die Endlagersuche aus. Außerdem: Russland hofft, mehr Asbest in die USA exportieren zu können.

Wehrhafte Demokratie & Ein-Mann-Partei - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 25.04.2019 15:08 Min. WDR 5

Max von Malotki diskutiert, ob die FDP mehr zu bieten hat, als nur Christian Lindner. Albrecht von Lucke meint, unsere Demokratie hat ein ernst zu nehmendes Problem. Martha Wiczynski stellt fest: Die Sowjetunion ist tot, aber der Sowjetmensch lebt.

Subventionswettlauf & gesperrte soziale Medien - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 24.04.2019 14:07 Min. WDR 5

Max von Malotki diskutiert am Beispiel Boeing/Airbus, warum man die Finger von Subventionen lassen sollte. Christoph Sterz meint, es sei eine schlechte Idee, das Internet in Sri Lanka zu sperren. Außerdem: Freuen Sie sich auf eine Zukunft ohne Lärm.

Bonn stärken & Palästinenser schwächen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 23.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Andrea Oster diskutiert, ob Netanjahus Politik den Konflikt mit den Palästinensern gestärkt oder geschwächt hat. Peter Zudeick meint, ein neuer Bonn-Vertrag ist reine Symbolpolitik. Und: Mit der Not von Flüchtlingen lässt sich gut Geschäfte machen.

Häufiger abschieben & erfolgreicher ausbilden - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 18.04.2019 15:05 Min. WDR 5

Stephan Karkowsky fragt, wie kooperativ ein Flüchtling sein muss. Außerdem erfährt er, wie die Industrie ihren Nachwuschs ausbilden (lassen) sollte. Außerdem Polen und die "Institution Oma".

Säkulare Interessen & Wie berichten vom Brand? - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 17.04.2019 14:17 Min. WDR 5

Moderator Stephan Karkowsky diskutiert, ob Konfessionslose sich besser organisieren sollten. Medienkolumnistin Vera Linß beschäftigt sich mit der Kritik an der Berichterstattung über Notre-Dame. Und: Küken-Glück.

Notre-Dame von Europa & Böse Single-Wohnungen - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 16.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Hier werden die Themen des Tages und solche, die es sein sollten, aus ungewohnter Perspektive betrachtet - profiliert, kritisch, tiefgründig, bissig, spöttisch, spielerisch, zugespitzt.

Analoger Altmaier & Ikea als Bauhaus - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 15.04.2019 14:10 Min. WDR 5

Moderatorin Stephanie Rohde diskutiert, ob Wirtschaftsminister Altmaier die Digitalwirtschaft vernachlässigt. Reporterin Theresa Hübner hat sich erklären lassen, wie Ikea Bauhaus-Ideale umsetzt. Und: Tracking für Straßenfeger.

Der Ruf von Referenden & Kabinett statt Gipfel - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 12.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Moderatorin Andrea Oster diskutiert, welches Licht der Brexit auf direkte Demokratie wirft. Nach dem Klimagipfel das -kabinett: ein politischer Schachzug, den Kabarettist Mathias Tretter zu würdigen weiß. Und: Amazon nimmt Münzen.

Brexit als Katalysator & Auf Indien setzen! - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 11.04.2019 15:06 Min. WDR 5

Wenn der Brexit das britische Parteiensystem aufmischt, ist das gar nicht schlecht, kommentiert Sandra Pfister. Moderatorin Rebecca Link diskutiert, inwiefern Indien ein guter Partner für die EU ist. Und: Asterix mit Warnweste.

EU braucht Reformen & Youtube geglättet - Meinungsmagazin WDR 5 Politikum 10.04.2019 13:35 Min. WDR 5

Nicht nur auf den Brexit starren: Rebecca Link diskutiert, wie sich die EU reformieren müsste. Martina Schulte bedauert, dass Youtube stärker auf professionelle Inhalte setzt. Und: Kanada ist Avantgarde bei Hygieneartikeln.