Vom Mahl zum Kult- Essen und Religion - Anselm Schubert

Vom Mahl zum Kult- Essen und Religion - Anselm Schubert

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 08.03.2018 | 28:32 Min.

Von den frühen Christen bis heute wandelten sich die Zutaten für das Abendmahl häufig. Im zentralen Ritual des Christentums spiegeln sich neben Esskultur auch die großen Themen wie Rassismus und Antisemitismus wider. Davon erzählt Prof. Anselm Schubert in der Redezeit. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Gespräch, Interview und Talk