Die Erfindung der Leistung - Nina Verheyen

Die Erfindung der Leistung - Nina Verheyen

WDR 5 Neugier genügt - Redezeit | 12.04.2018 | 24:59 Min.

Es gibt keine individuelle Leistung. So lautet Nina Verheyens zentrale These. In einer Gesellschaft, die sich selbst als Leistungsgesellschaft versteht, kommt das ketzerisch daher. Ist das Leistungsparadigma nicht zutiefst demokratisch?

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Gespräch, Interview und Talk