Radfahren "darf keine Frage des Mutes sein"

Radfahren "darf keine Frage des Mutes sein"

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche | 29.08.2018 | 11:21 Min.

Für Fahrradfahrer ist unsere Infrastruktur nicht optimal ausgerichtet. Die größten Gefahren: rechtsabbiegende Autos und LKW - und Werbetafeln. Christoph Schmidt, Vorsitzender des ADFC Köln, fordert mehr Durch- und Schulterblick im Straßenverkehr. - AutorIn: Christoph Schmidt

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Hörspiel, Feature und Reportage