"Lesen ist den Leuten nach wie vor wichtig"

"Lesen ist den Leuten nach wie vor wichtig"

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche | 10.10.2018 | 12:53 Min.

Die Digitalisierung hat das Lesen zwar verändert, aber die Sehnsucht nach guten Geschichten ist immer noch da. Leider wird die Zeit für Bücher immer knapper, meint Franziska Hedrich von der Stiftung Lesen.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Hörspiel, Feature und Reportage