Der Ukraine-Krieg und die Welternährung

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 31.03.2022 14:23 Min. Verfügbar bis 31.03.2023 WDR 5

Die Ukraine und Russland gehören zu den weltweit größten Produzenten wichtiger Lebensmittel wie Weizen, Mais oder Raps. Der Krieg bedroht nun die Nahrungsmittelversorgung in Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika. Im Gespräch mit Jürgen Wiebicke erklärt der Agrarökonomen Sebastian Lakner die Zusammenhänge.


Download