Delir – eine verharmloste Erkrankung

Delir – eine verharmloste Erkrankung

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 19.11.2019 22:19 Min. Verfügbar bis 17.11.2020 WDR 5 Von Maicke Mackerodt

Verwirrung, Unruhe, Wahnvorstellungen: Beim sogenannten postoperative Delir spielt das Gehirn verrückt. Viele Ärzte verharmlosen, doch für Betroffene ist dieser Zustand ein Alptraum. Und die Angehörigen sind geschockt. Autorin: Maicke Mackerodt

Download